Beauty

August Favoriten

Wohoo, it’s Favorites Time! 🙂 Favoriten Listen sind immer einer der liebsten Posts für mich zum Erstellen aber auch um auf anderen Blogs zu lesen. Im August hat sich bei mir einiges getan. Was ihr mitbekommen haben solltet ist, dass ich meinen Blog komplett umgestellt habe. Ich war zuvor bei Blogger und bin jetzt bei WordPress. Ich bereue den Umstieg keine Sekunde. Ich bin so stolz auf mein fertiges Werk, vor allem weil ich alles selbst gemacht habe. Neben langen Nächten vor dem Laptop an meinem Blog herumbastelnd, haben sich natürlich auch wieder Favoriten herausgestellt, von denen ich euch jetzt berichte.

August-Favoriten2

Make Up Forever Step 1 Skin Equalizer

Dass Make Up Forever grundsätzlich tolle Produkte hat ist kein Geheimnis. Dementsprechend groß waren die Erwartungen bezüglich dieses Produkts. Ich wurde Gott sei Dank nicht enttäuscht. Zuvor verwendete ich fast nie Primer weil ich den Sinn dahinter nicht sah. Ich war der Meinung, dass eine gute Feuchtigkeitscreme das Selbe kann. In vielen Fällen, vor allem was hydrating Primers angeht, mag das nach wie vor so sein. Der Step 1 Primer kann aber noch viel mehr. Durch seine samtige (nicht rutschig wie silikonhaltige Varianten) Textur ebnet er das Hautbild aus und mattiert die Haut genau im richtigen Ausmaß. Makeup trägt sich darüber herrlich und hält zudem auch noch länger als sonst. Was die Verträglichkeit angeht kann ich euch sagen, dass ich überhaupt keine Probleme hatte und meine Poren dadurch nicht extra verstopft oder Hautunreinheiten verursacht wurden.

P.S.: In Wien gibt es übrigens einen Makeup Forever Store 😉 Ich wusste das lange Zeit auch nicht…

Sephora Glitterguard Eyeshadow Primer 24H

Sorry, dass ich schonwieder mit einem Sephora Produkt daherkomme, aber es muss einfach sein. Von den neuen Dazzle Shadows von Mac habe ich euch letztens schon erzählt (-hier-). Mehr Glitzer könnte in einem Lidschatten fast nicht mehr enthalten sein – das macht ihn zwar einerseits wunderschön, andererseits aber sehr trocken, logischerweise. Für solche Probleme gibt es zwei Lösungen – entweder man verwendet den Lidschatten nass oder man benützt Glitterglue/primer darunter. Weil ich diesbezüglich in Österreich nicht wirklich fündig wurde, musste wieder einmal Sephora herhalten. Der Primer hält was er verspricht. Kein Glitzer fällt vom Lid und die Pigmentierung hält wirklich den ganzen Tag (oder Nacht).

August-Favoriten3

Essence all about Nudes

Ich bin immer auf der Suche nach neuen Paletten. Es freut mich daher immer umso mehr wenn sich neue Paletten in die Drogerie verirren. Bis vor einiger Zeit stand ich Lidschatten aus der Drogerie nicht ganz so positiv gegenüber – meistens stimmte die Qualität einfach nicht und dann sind 3 EUR auch zu viel wenn man das Produkt nicht verwenden will. Bezüglich Lidschatten aus der Drogerie hat sich aber in der letzten Zeit so einiges getan und die Formulierungen und Qualität kann sich neben meinen teuren Lidschatten absolut sehen lassen. Speziell diese Palette von Essence hat mich vom Sessel gehauen. Der Lidschatten ist so samtig weich und lässt sich so kinderleicht verblenden, dass man nie glauben würde, dass es sich hier um ein Produkt aus der Drogerie handelt. Bald kommt ein gesamter Blogpost nur zu Paletten online indem ich auch noch auf andere Produkte aus der Drogerie eingehen werde.

Catrice Longlasting Brow Definer 020 „flASHy Brows“

Seit längster Zeit verwende ich schon meinen trusty Brow Pencil von Kiko für meine Augenbrauen. Letztens kam mir dann aber dieses Produkt bei DM unter und erhaschte meine Aufmerksamkeit. Wer jetzt denkt es handle sich um einen Filzstift, vergleichbar zu Eyelinern in dieser Form, der hat sich getäuscht. Die Spitze ist im Grunde ein ganz fein pointierter Pinsel in den vom inneren des Stifts immer genau die richtige Menge an Farbe fließt. Durch eben diese feine Spitze lassen sich einzelne Härchen besonders präzise aufmalen bzw. Konturen extrem genau nachzeichnen. Catrice hat mich (wieder einmal) überzeugt!

Sephora Pro Airbrush Concealer 57

Ich habe mich so gefreut, als ich in Rom endlich die Möglichkeit hatte Sephora Pro Pinsel zu kaufen. Nachdem ich aber meinen Pinsel Vorrat in letzter Zeit sehr gut mit Zoeva ausgestattet habe, durfte nur dieser Concealer Brush mit. Er hat genau die perfekte Größe und Dichte um eher dickeren Concealer schön mit der Haut verschmelzen zu lassen.

August-Favoriten4

L’Occitane Roses et Reines Handcreme

Dass ich mich von meiner alten Handtaschen Handcreme verabschiedet habe aus Gründe welche die Inhaltsstoffe betreffen, habe ich euch schon in meinem letzten Empties Post erzählt (-hier-). Es musste also eine neue her. Durch eine Freundin kam ich dann auf die kleinen Handcremes von L’Occitane und bin vollstens überzeugt. Der Duft dieser speziellen Creme gab vor allem den Ausschlag für den Kauf. Wer aber Rosenduft nicht so mag kann dennoch aus einer großen Reihe von anderen Duftrichtungen wählen. Aber nicht nur der Duft sondern auch der Pflegeeffekt und die handtaschentaugliche Größe ist on Point!

Sally Hansen Airbrush Legs (Medium Glow)

Alle englischen und amerikanischen Youtuber und Blogger reden darüber – alle Jahre wieder holen sie diese Wunderwaffe im Sommer aus der Winterpause. Weil es bei uns in den Geschäften wieder einmal nicht erhältlich ist, habe ich über fellunique.com zugeschlagen. Gott sei Dank hält sich der Preis dafür sehr in Grenzen, was die Entscheidung erheblich erleichtert hat. Vor allem weil ich nicht wusste zu welcher Farbe ich greifen sollte. Am Ende entschied ich mich für Medium Glow und lag genau richtig. Es ist nichts anderes als wasserfestes Makeup für den Körper das mit Leichtigkeit nicht nur ein wenig Farbe zaubert sondern auch feine Venen und mögliche Besenreißer etc. kaschiert. Auch kleine Anzeichen von Cellulite werden ein wenig in den Hintergrund gedrängt. Ich verwendete dieses Produkt bei unserem letzten Rom Aufenthalt und unterzog es dem Härtetest. Das Ergebnis fällt positiv aus denn es hält sogar einem ganzen Tag Sightseeing bei 40 Grad stand, ohne auf Kleidung zu transferieren oder die Beine hinunter zu laufen. Okay, ein weißes Kleid oder Shorts würde ich nicht unbedingt anziehen aber ansonsten gibt es diesbezüglich kein Problem.

Tipp: Nicht direkt auf die Beine sprühen sondern über einem Waschbecken zuerst in die Handflächen und dann wie Bodylotion verteilen.

August-Favoriten5

John Frieda Beach Blonde Pure Erfrischung belebendes Shampoo & Sanfte Meeresbrise entwirrender Conditioner

Als ich auf der Suche nach einem neuen Shampoo und Conditioner war, wollte ich unbedingt etwas Leichtes für den Sommer und für mein feines Haar aber dennoch stark Pflegendes und Reinigendes. Bei dieser neuen Haarpflegeserie von John Frieda wurde ich dann fündig! Bei dieser Serie geht es genau darum die Haare nach einem Tag am Stand stark zu reinigen und die sonnenverursachten Schäden zu pflegen aber gleichzeitig nicht zu beschweren um das luftige Gefühl in den Haaren nicht zu zerstören – genau was ich wollte!

 

WAS SIND EURE AUGUST FAVORITEN?

 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Kerstin
    02/09/2015 at 20:11

    Ich liebe Monatsfavoriten auch – ich glaube im September fange ich auch mal damit an welche zu Posten 🙂 Dieses Spray für die Beine klingt ja cool, davon hab ich wirklich noch nie gehört 🙂 Und auch ansonsten sind richtig tolle Favoriten dabei !

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com

  • Reply
    Julia Benz
    07/02/2016 at 3:55

    Woher bekommst du die sephora Sachen? Suche überall den glitterguard.
    Vielleicht kannst fu mir ja helfen?

    • Reply
      Ursula
      09/02/2016 at 21:12

      Ich hab ihn mir aus Rom mitgenommen letzten Sommer. In Italien gibt es fast in jeder Stadt einen Sephora 😉 Ein Ausflug zahlt sich also aus hihi 😀

      xx Ursula

    Leave a Reply