Beauty

Beauty Edit: Top 3 Cream Eyeshadows

Cream Eyeshadows sind so in etwa das unkomplizierteste Makeup was man haben kann aber dennoch nach viel mehr Aufwand aussieht. Nicht umsonst sind sie durchwegs sehr beliebt und Marken kommen immer wieder mit noch tolleren Farben auf den Markt. Aber nicht jeder Cream Eyeshadow hält wirklich was er verspricht. Deswegen zeige ich euch heute meine Top 3 Cream Eye Shadows.

Top 3 Cream Eyeshadows

Maybelline Color Tattoo 24h Creme-Gel-Lidschatten „On an on Bronze“

Dass ich einen Maybelline Color Tattoo Lidschatten herzeigen muss war sowieso klar. Seit Jahren benütze ich sie schon und bin immer wieder ganz weg von der top Qualität. Einmal aufgetragen bleibt die Farbe genauso schön und intensiv wie von Beginn an.

Ich nehme das Produkt mit dem Finger auf, packe die Farbe auf das bewegliche Lid und verblende das es dann mit einem Blender Pinsel in die Lidfalte. Wenn es ein bisschen mehr smoky sein soll, verblende ich auch darüber hinaus. Ganz wichtig für mich ist auch die Farbe am unteren Wimpernkranz zu verblenden. Je nach Lust und auch Augenform kann man sich hier aber spielen.

Die Qualität zieht sich konsequent durch die Produktlinie – es tanzt also keine der Farben aus der Reihe (das kann je nach Beschaffenheit des Pigments oft der Fall sein). Dazu kommt auch noch der tolle Preis – von high end Marken bekommt man keinesfalls etwas Besseres, sag‘ ich euch.

 

ColourPop Super Shock Shadow „Koosh“

In meinem Beitrag zu Online Shops für in Ö seltene Marken habe ich auch schon von dieser Marke erzählt. Was schimmernde Cremelidschatten angeht, sind die Super Shock Shadows einfach nicht zu übertreffen! Ich habe eine Stunde (wenn nicht sogar mehr) in deren Online Shop verbracht weil ich mich einfach nicht für eine (bzw. dann vier) Farbe(n) entscheiden konnte. Seht euch bitte selbst einmal die Auswahl an, es ist ein Wahnsinn. Die meisten Farben kommen leider online gar nicht richtig rüber weil die Kamera natürlich den tollen Glitzer und Schimmer nicht einfangen kann.

Die Farbe Koosh (auf den Bildern) ist leider nicht mehr erhältlich weil es eine limited Edition war – darauf kam ich erst jetzt leider. Aber es gibt so viele Ähnliche Farbtöne, dass sicher keine Wünsche mehr übrig bleiben!

Achja und vor allem der Preis!!! Unschlagbar.

 

Gosh Forever Eyeshadow Matt „Nougat“ *

Hier überzeugt wiederum nicht nur die tolle Qualität, sondern auch die Farbe. Zuerst konnte ich mir diesen matten Nougat Ton nicht wirklich vorstellen. Einmal aufgetragen war ich aber direkt überzeugt. Er gibt die perfekte Menge an Farbe ab, lässt sich super easy verblenden und hält bis man ihn dann Abends abwäscht.

Hinzu kommt, dass ich der absolute Fan von Cream Shadows in Stick Form bin. So macht man sich die Finger nicht schmutzig und kann auch präziser arbeiten als mit den Fingern.

 


 *PR Sample

 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Sandra Slusna
    21/02/2017 at 23:34

    Die sehen echt toll aus, ich mag in letzter Zeit Cream Eyeshadows besonders gerne und benutze momentan ein und dasselbe. Und der von Gosh hat mich echt angesprochen, danke für die Tipps!
    Sandra / http://shineoffashion.com
    https://www.instagram.com/sandraslusna/

  • Leave a Reply