Beauty VIDEOS

Video | Wie ich meine Haare style aka Beachwaves Tutorial (Update)

[Werbung] Zwei Jahre und 510.000 Views auf Youtube später, poste ich mein Beachwaves Tutorial Update. In zwei Jahren tut sich so manches – mein Baby Face ging verloren, ich habe an Video Erfahrung gewonnen, ich spreche selbstbewusster vor der Kamera und ich verwende andere Haartools. Wie ich meine Haare style ist, nach der Frage welchen Lippenstift ich trage oder welche Nagellackfarbe das ist, die meist gestellte Frage auf Instagram. Ich kann es euch nicht verdenken –  ich mag den Haarstyle auch sehr gerne – surprise! Viele Jahre an Übung und Herumprobieren später, weiß ich wie ich meinen Lockenstab verwenden muss um garantiert ein schönes Ergebnis zu bekommen. Diese Tricks teile ich natürlich gerne mit euch!

Wie ich meine Haare style aka Beachwaves Tutorial (Update)

 


Verwendete Produkte und Tools


T3 Whirl Trio Lockenstab – hier

Olaplex No. 3 – hier (beim Frisör gekauft)

Briogeo Blossom & Bloom Volume Shampoo – hier

Briogeo Don’t Despair, Repair! Mask – hier

La Biostetique Beach Effect Styling Spray – hier (bei einem Frisör in Wien gekauft der La Biostetique Produkte verwendet)

L’Oréal Paris Elnette Sanfte Wellen Haarspray – hier

Wella Eimi Dry Me Trockenshampoo – hier (gibt es  auch bei Frisörbedarfsgeschäften wie Roma on Ö und bei vielen Frisörsalons)


You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Bine
    16/10/2018 at 20:57

    Soo schön !
    Danke

  • Reply
    Marlene
    19/10/2018 at 11:38

    danke!! Ich hätt noch eine generelle Frage zu deinem Bob. Sind die Längen hinten alle auf einer Linie geschnitten und nur die Partie ums Gesicht gestuft oder hast du überall eine Stufung drinnen? LG

    • Reply
      Ursula
      26/10/2018 at 14:16

      Sind alle auf einer Länge. Nur die „Stirnfransen“. Das ist allerdings nicht Absicht. Sind mir leider abgebrochen.

  • Reply
    Christina
    04/11/2018 at 16:10

    Liebe Ursula, ich hab mir gerade dein Locken-Tutorial auf YouTube angeschaut und bin ganz begeistert von deiner Art und deinem Look! 😍
    Bin jetzt am überlegen mir auch den T3 zu bestellen – daher meine Frage an dich, verwendest du diesen mit einem Adapter für unsere Steckdosen?
    Würd mich freuen von dir zu lesen! Liebe Grüße aus OÖ, Christina
    Ps: du hast mich übrigens so inspiriert mit eurer Honeymoon, dass unsere Hochzeitsreise nun auch nach Australien geht 😉👰🏼💍🎉

  • Reply
    Simone
    30/01/2019 at 14:29

    Liebe Ursula,

    vielen Dank für dein tolles Video! Ich schau es mir so oft an in der Hoffnung, es auch irgendwann mal so schön hinzubekommen! In deinem alten Video hast du das Glätteisen verwendet, in dem jetzt den Lockenstab. Was kannst du denn generell eher empfehlen? Außerdem trage ich einen tieferen Seitenscheitel. Gibt es da bei den Beach Waves etwas zu beachten? Ich freue mich über eine Nachricht! Liebe Grüße und vielen Dank!

    • Reply
      Ursula
      04/02/2019 at 11:05

      Liebe Simone,

      die Antwort auf die Frage nachdem welches Tool du verwenden solltest bzw. was ich am ehesten empfehlen kann, richtet sich danach welches Ergebnis du haben willst. Wie ich es auch im Video mit dem Glätteisen beschreibe, werden damit die Locken einfach etwas größer und her weniger definiert. Ich kann dir nicht zu einer Art raten, weil ich beides super schön finde – deswegen gibt es auch beide Videos. 🙂 Derzeit verwende ich aber eher den Lockenstab weil meine Haare viel kürzer sind als in den Videos. Das mit dem Glätteisen funktioniert dann nicht mehr so gut.
      Was den Scheitel betrifft gibt es nichts zu beachten. 🙂

      xx Ursula

    Leave a Reply