Beauty VIDEOS

Video Tutorial: Wir sind schön. Für uns.

Wir Frauen sind schön. Nicht für jemand anderen sondern einfach nur für uns. Alles beginnt dabei sich selbst schön und selbstbewusst zu fühlen. Denn nichts macht Frauen schöner als Selbstbewusstsein. Gemeinsam mit dm drogeriemarkt zeige ich euch heute meinen „feel beautiful“ Makeup Look. Dafür braucht es nicht viel, nur ein wenig Farbe und Spaß!

Sich schön fühlen – mein natürlicher Makeup Look

Ich fühle mich auch ohne Makeup schön, darum geht es nicht. Ich habe nicht das Bedürfnis mich schminken zu müssen. Ich mache es weil es Spaß macht und ich ich mich gut fühle dabei. Ich kann dadurch genau die Features die ich besonders gerne an mir mag herausstreichen und so mein Selbstbewusstsein noch ein wenig pushen.

Ich mag an mir zB ganz besonders meine Gesichtshaut. Ich bekomme immer wieder wahnsinnig nette Komplimente dafür und das bestätigt mich natürlich umso mehr. Deshalb liebe ich es, durch den gezielten Einsatz von Skincare und Makeup Produkten, das Beste aus meiner Haut zu holen und sie dadurch gesund und glowy zu zu bekommen und zu erhalten. Auf Instagram habe ich euch schon meine Skincare Geheimwaffe für glowy Skin gezeigt – schaut also auch dort einen Sprung vorbei (hier). Deshalb fehlt jetzt nur noch ein dazu passender Makeup Look, der jeden Hauttyp und -Ton zum strahlen bringt.

Denkt daran, dass es bei Makeup kein richtig oder falsch gibt. Solange es euch glücklich macht und ihr euch gut und schön fühlt damit, ist alles in Ordnung. Egal ob es also ein grüner Lippenstift sein soll, gar kein Makeup oder so viel Highlighter, dass die Sterne neidisch werden – es geht immer nur darum es für einen selbst zu tun und nicht weil jemand es so vorgibt.

Step by Step Anleitung und verwendete Produkte

Die Basis

Ziel Nummer eins dieses Looks ist glowy Skin. Ein schimmernder Primer ist dafür unerlässlich. Ich verwende dazu den alverde Mineral Face Primer (shimmering rose). Er riecht nicht nur herrlich nach Rose sondern gibt der Haut ein wunderschönes Finish – perfekt für no-makeup days.

Danach folgt eine leichte Schicht Foundation. Ich verwende dazu das trend IT UP Sheer Nude Makeup (Farbe 010). Durch die ganz leichte Deckkraft wirkt sie sehr natürlich, ebnet aber gleichzeitig den Teint. Das Finish würde ich als semi-matt beschreiben – genau richtig also für meine Mischhaut. Als Pinsel habe ich zum ebelin Professional Make-Up Pinsel gegriffen.

Concealer darf natürlich auch nicht fehlen. Der 4in1 Concealer von alverde deckt nicht nur dunkle Schatten unter den Augen ab, sondern enthält auch einen ganz leichten Schimmer, der einen noch wacheren Blick gibt.

Auf Puder verzichte ich. Ich möchte auf keinen Fall das schöne Finish zerstören, das die Foundation und der Primer mir gibt. Für ein wenig sommerliche Frische, darf allerdings Bronzer auf keinen Fall fehlen. Ich greife dafür zum marmorierten Duo Bronzer von alverde – dieser ist nicht komplett matt und hinterlässt daher ein sehr natürliches Ergebnis auf der Haut. Der Pinsel meiner Wahl ist hier der ebelin Professional Puder Pinsel.

Augen

Weil ein Makeup ohne geformte Augenbrauen kein fertiger Look ist, verwende ich das s.he stylezone Augenbrauen-Set um hier ein wenig Definition zu geben.

Mein allerliebster Trick um mit ganz wenig Einsatz, einen tollen Look zu schminken ist, statt Lidschatten Bronzer zu verwenden. Mit einem Blender Pinsel (ebelin Professional Blender Pinsel) einfach ein wenig davon in die Lidfalte und wenn man möchte an den unteren Wimpernkranz und fertig. Danach folgt nu noch ein wenig Mascara – die trend IT UP Pop Lashes Mascara.

Wangen und Lippen

Durch das alverde Puderrouge in der Farbe pretty terra und den Gloss Infusion Lippenstift von trend IT UP (Farbe 20), bekommt der Look noch seinen letzten Schliff. Vor allem die Kombination aus den beiden gefällt mir ganz besonders gut. Der Lippenstift ist auch schon in meine Handtasche gewandert – er ist so cremig und gibt genau die richtige Menge an Farbe ab. Wunderschön!



*in freundlicher Zusammenarbeit mit dm drogeriemarkt

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply