#uanddsayido

#uanddsayido: Bridesmaids

[Werbung] Meine Wedding Beiträge neigen sich nun dem Ende zu. Den letzten Beitrag widme ich meinen Brautjungfern, die immer an meiner Seite sind. Ohne jetzt schnulzig zu werden, muss ich dennoch sagen, dass meine Mädels einfach die besten sind. Es war so schön sie bei meiner Hochzeit bei mir zu wissen und sie im Planungsprozess mit eingebunden zu haben. Wir haben uns gemeinsam gefreut und Party gemacht – so etwas erlebt man eben nur einmal!

#uanddsayido: Bridesmaids

Passend zu unseren Hochzeitsfarben wollte ich für die Brautjungfernkleider schöne gedämpfte Pastelltöne. Ich wollte es aber auf keinen Fall zu kitschig oder zu grell. Was ich vor allem auch nicht wollte war, dass alle drei Mädels die gleiche Kleider anhaben. Viele wollen das so, ich persönlich finde es zusammengewürfelt schöner. Die Challenge war aber dadurch viel größer denn finde einmal drei unterschiedliche Kleider in drei unterschiedlichen Farben, die den jeweiligen Mädels gefallen und dann auch noch alle zusammen stimmig aussehen. Keine leichte Aufgabe. Jede der Mädels suchte sich anhand eines Inspo Bildes von Pinterest eine Farbe aus und so konnte die Suche losgehen. Die Kleider wurden dann jeweils mit mir abgestimmt und am Ende hatte jedes der Mädels eines gefunden. Ich dachte mir zwar, dass sie gut zusammenpassen würden, das via Handy Bilder aber genau beurteilen zu können, ist quasi unmöglich.

Als sie dann am Hochzeitstag alle drei so angezogen vor mir standen, war ich hin und weg. Sie sahen so unglaublich hübsch aus und die Kleider passten so stimmig zusammen – besser als ich es mir vorgestellt hatte! Die Sause konnte also losgehen.


Kleid Caro (gold/mauve) – Asos

Kleid Kami (hellblau) – Asos (Ähnliches)

Kleid Anna (rosé) – P&C

 

Blumenkränze und Sträuße – Melanie Sharma Weddings


      


 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply