TRAVEL

Travel Impressions: Hotel Bichlhof Kitzbühel

[Werbung/Einladung] Wir lieben es im Herbst noch einmal aus der Stadt zu flüchten. Der Sommer ist vorbei und der Herbst zeigt sich von seiner schönsten Seite. Die perfekte Gelegenheit also in die Berge zu fahren – Kitzbühel stand diesmal für uns auf der Agenda.

Ich freue mich riesig euch nun die schönen Bilder unseres kurzen Kitzbühel Getaways zeigen zu können. Die Reise ging für uns in den Bichlhof – ein wahnsinnig charmantes Wellness Hotel im Familienbetrieb. Alleine schon beim Betreten der Lobby spürt man, dass hier alles mit Liebe gemacht ist und nichts nur zufällig so ist wie es eben ist. Wir sind gekommen um zu entspannen, um einfach vom Alltag abzuschalten und um die Natur zu genießen und genau das haben wir dann auch gemacht. Drei Tage Genießen stand also auf dem Programm. Das hat schon beim Beziehen unseres tollen Zimmers begonnen. Ich wünschte wir wären länger da gewesen, dann hätten wir das große, zwei-stöckige Zimmer noch besser auskosten können.

Ein ganz großes Lob geht von unserer Seite auch an die Küche – wir haben selten in einem Hotel so hervorragend gespeist wie im Bichlhof. Alle Produkt sind aus der Region, wenn nicht sogar aus dem hauseigenen Garten. Zu gutem Essen gehört natürlich auch noch guter Wein. Und weil guter Wein nicht gut genug ist, gibt es im Bichlhof nur den besten Wein der von Diplom Sommelier Patrick ausgewählt wird. Regelmäßig gibt es auch Weinverkostungen im eigenen sehr beeindruckenden Weinkeller – das haben wir uns natürlich nicht nehmen lassen.

Mein Highlight des Urlaubs waren die tollen Spa Behandlungen – wie könnte es anders sein. Zum einen durfte ich eine Detox Behandlung testen und zum anderen ein tolles Facial. Gearbeitet wird mit reinen hochwertigen Bio Produkten. Vor allem bei der Detox Behandlung konnte ich sehen, was natürliche Inhaltsstoffe alles können. In Kombination mit dem Facial am nächsten Tag hat sich meine Haut toll geklärt und war so schön wie schon länger nicht mehr. Wären wir länger hier gewesen, hätte ich noch weitere Treatments getestet – die Auswahl ist jedenfalls toll.

Wir kommen bestimmt wieder. Vielleicht im Winter, denn dann ist das Hotel in ein wunderschönes Winter Wonderland eingebettet. Vor allem der Blick auf Kitzbühel mit den ganzen winterlichen Lichtern muss dann einfach nur zauberhaft sein.


 

 

 

 

 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Stephanie Drexler
    19/10/2017 at 15:30

    Wow, die Reise klingt echt super! Hört sich nach ein paar Tagen voller Entspannung an.
    Und die Bilder sind auch allesamt so schön geworden und so toll bearbeitet 🙂
    x Stephi
    https://stephidrexler.com/

  • Reply
    Sandra Slusna
    19/10/2017 at 21:30

    Wooow, das sieht echt toll aus Liebes! Du hast sicher die Zeit in Kitzbühel sehr genossen. 😉
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Leave a Reply

    Close