Beauty

#QualiTeaTime: Meine Home Spa Routine

[Werbung/Kooperation] Mindestens einmal die Woche versuche ich einen Home Spa Abend einzulegen. Das ist einfach Aufmerksamkeit für mich, meinen Körper und meine Haut. Denn manchmal muss man einen Gang zurückschalten, den Alltag beiseite lassen und sich nur einem selbst widmen. Dann ist man wieder gewappnet für alles was das Leben so bringt.

H o m e  S p a  –  meine Routine

〈 eins: Abschalten 〉

Das sagt sich leichter als es getan ist – wir wissen es alle. Das Handy muss an dieser Stelle aber weg. Ich drehe es meist auf Flugmodus, damit mich wirklich keiner erreicht. Je nach Lust und Laune beinhaltet mein Spa Abend ein gutes Buch oder Netflix und da bestenfalls einen richtig schönen Film. Letztens habe ich mir zB zum allerersten mal Breakfast at Tiffany’s angesehen. Ich war wahrscheinlich der letzte Mensch auf Erden der diesen Film noch nicht gesehen hat aber egal. Ich liebe diesen Film und er war so ganz anders als erwartet – toll!

〈 zwei: Haare & Körper pflegen 〉

Zu einem gelungenen Home Spa gehört natürlich auch eine Portion Pflege für Körper und Haare. Hätte ich eine Badewanne, würde ich mir ein wundervolles heißes Bad einlassen und ein toll duftendes Badeöl verwenden. Nachdem das nicht der Fall ist, tut es eine heiße Dusche inklusive Körperpeeling und Haarmaske auch. Danach kommt noch eine dicke Schicht Körperbutter oder Öl auf die frisch geduschte Haut und ab in den Bademantel und die kuscheligen Socken.

〈 drei: Gesicht reinigen & peelen 〉

Nach der Dusche ist das Gesicht an der Reihe – es folgt ein Home do it yourself Facial. Dieses starte ich erst einmal mit einer ausführlichen Gesichtsreinigung. Nehmt dabei euren liebsten Cleanser und lasst euch einfach mal ein wenig mehr Zeit um das Gesicht wirklich gewissenhaft von Schmutz zu befreien – Hals und Dekolleté dabei nicht vergessen! Danach folgt ein Peeling um alte Hautschuppen zu entfernen und die strahlende frische Haut darunter zum Vorschein zu bringen. Um wirklich gewissenhaft zu arbeiten wurde mir einmal der Tipp gegeben bis 100 zu zählen bevor man mit lauwarmen Wasser alles abwäscht.



〈 vier: Tee bringt Schönheit von Innen 〉

Was wäre ein Home Spa Abend ohne einer so richtig heißen Tasse Tee? Bevor ich es mir so gemütlich mache wird also noch Wasser aufgekocht und in meiner Lieblingstasse zu Tee gemacht. Der Lipton Beauty Time Tee passt perfekt zu so einem gemütlichen Abend zu Hause. Die für mich perfekte Mischung aus leicht herbem Grüntee, frischem Lemongrass, lieblicher Hibiskusblüte und fruchtigem Granatapfel macht ihn zum besten Begleiter meiner Me-Time.

Vor allem darf man nicht vergessen was Tee sonst noch so kann außer lecker zu sein und den gesamten Körper von Innen mit Feuchtigkeit zu versorgen! Vor allem Grüntee hat eine tolle Wirkung auf die Haut. Die in jedem Grüntee enthaltenen Antioxidantien helfen von Innen die Haut zu stärken um lange jung und frisch zu bleiben. Auch Hibiskus hat dazu noch entzündungshemmende Eigenschaften und Granatapfel wirkt auch noch verjüngend – nicht umsonst ist in sehr vielen Anti-Aging Produkten Granatapfel enthalten.

Und wisst ihr was das Schönste ist? Immer wenn ich den Tee Zwischendurch trinke, muss ich an meine gemütlichen Abende denken. Perfekt also auch um zwischendurch im Alltag am Schreibtisch einen kurzen schönen und entspannten Gedanken zu hegen.

〈 fünf: Masken 〉

Während ich es mir auf der Couch oder im Bett gemütlich gemacht habe, meinen leckeren Beauty Time Tee schlürfe, ein Buch lese oder mich voll und ganz Netflix widme, lasse ich die eine oder andere Maske wirken. Was die Masken betrifft höre ich immer auf meine Haut. Fühlt sie sich eher trocken an? Neigt sie sehr zu Unreinheiten? Oder sieht sie eher fahl aus? Je nachdem wähle ich dann eine andere Maske aus. Meistens verwende ich als ersten Step eine reinigende Maske da ich eigentlich immer zu Unreinheiten neige. Danach trage ich noch eine beruhigende Feuchtigkeitsmaske auf um meiner immer dehydrierten Haut (Ölige oder Mischhaut kann auch dehydriert sein) einen Feuchtigkeitsboost zu geben.

〈 sechs: abschließende Pflege 〉

Nachdem ich die Maske abgenommen habe, folgt meine sonstige Skincare Routine. Dabei verwende ich immer ein Vitamin C und ein Hyaluronsäure Serum, Augencreme und eine leichte Feuchtigkeitscreme. Danach fühlt sich meine Haut derart weich und frisch an und ich freue mich dann immer schon auf den nächsten Morgen, wo man erst recht das Ergebnis des Home Facials sehen kann.



 

 

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Dolce Petite
    05/11/2017 at 21:44

    Ich liebe die Lipton Tees! Aktuell trinke ich den Sweet Nights vor dem Schlafengehen und döse immer sofort ein 🙂

    xx,
    Jasmin
    http://www.dolcepetite.com

  • Reply
    Alina
    06/11/2017 at 21:40

    Mega schöne Fotos wieder mal <3

    xxx
    Alina

    https://www.theladies.at/

  • Leave a Reply

    Close