Beauty

Q&A: meine Wimpern (Wimpernserum, Wimpernlaminierung, Mascara etc.)

Seit einigen Wochen hört ihr mich in meiner Instastory immer wieder über meine Wimpern reden. Das liegt einerseits daran, dass ich selbst ganz weg bin wie schön meine Wimpern derzeit sind und andererseits an euren Fragen dazu. Um nicht immer wieder die gleichen Fragen beantworten zu müssen, werde ich sie gesammelt hier beantworten.

Q&A: meine Wimpern

Was war das Problem zuvor?

Ich hatte nie die längsten und vollsten Wimpern, wie so viele von uns nicht. Das war aber auch nicht das Problem. Ich ließ mir vor inzwischen einiger Zeit Wimpernextensions machen. Sie sahen wunderschön aus und waren auch professionell gemacht. Auch das war nicht das Problem. Was sich dann aber als Problem herausstellte war, dass ich anscheinend irgendetwas davon nicht vertragen habe. Entweder es war der Kleber oder es waren einfach meine Wimpern zu schwach um mit den Extensions umzugehen. Jedenfalls fielen einige meiner Wimpern aus oder brachen ab. Nachdem alle Extensions ab waren, hatte ich dermaßen kurze Wimpern, mir war zum Heulen.

So schön Lash Extensions sind, mir als Makeup Junkie waren sie eigentlich hinderlich. Es heißt zwar man kann sich schminken damit, so wirklich gut geht das aber nicht. Vor allem muss man dann beim abschminken super vorsichtig sein um ja keine Wimper mit zu reißen. Das war mir alles zu mühsam. Dazu kommt dann auch noch, dass die Extensions natürlich nicht gleichmäßig ausfallen. Nach einiger Zeit steht man dann mit Lücken in den Wimpern da und das halte ich nicht aus. Ich will mein Makeup immer perfekt haben und so ging das nicht.

All in all, Wimpernextensions sind nichts für mich. Eine andere Lösung für tolle Wimpern musste her. Zuvor musste ich aber auch noch das Problem der Mini-Lashes lösen, das ich zu dem Zeitpunkt noch hatte. Das bringt mich zur nächsten Frage.

 

Was verwendest du um das Wachstum der Wimpern anzukurbeln?

Ich habe immer wieder darüber nachgedacht mir ein Wimpernserum zu zu legen. So dringend war es aber dann doch nie. Bis eben nachdem alle Extensions herausgefallen waren. Ich begab mich auf Internet-Recherche mit dem Ziel ein wirklich gutes Wimpernserum zu finden das hilft und das nicht € 100 oder mehr kostet. Long Story short kam ich dann auf Realash (keine Anzeige, selbstgekauft). Der Preis war okay und die Reviews alle unfassbar positiv und so schlug ich zu.

Ich verwende also derzeit den Realash Eyelash Enhancer (hier) und er funktioniert perfekt bei mir. Die Ergebnisse können sich echt sehen lassen. Nach ca. 6 Wochen hatte ich das Ergebnis von jetzt. Schon nach ca einer Woche sah ich, dass sich etwas verändert. Ich war so happy weil ohne Wimpern durch das Leben schreiten ist nicht mein Fall.

 

Wie oft verwendest du das Serum & was kostet es?

Bisher verwende ich das Serum jeden Tag am Abend. Ich trage es einfach wie Eyeliner auf den Wimpernkranz auf. Ich denke, dass ich ich die Verwendung demnächst reduzieren kann. Sie müssen nicht weiter wachsen sondern sollen einfach so bleiben.

Das Serum kostet derzeit auf Amazon knapp € 67,-.

 

Was passiert wenn man das Serum absetzt?

Nachdem mein ersten Serum aus war hatte ich ca. 2 Wochen keinen Nachschub. Ich bekam inzwischen ein Wimpernserum von Beautylash und dachte mir ich verwende einfach das weiter um die Länge zu halten. Leider habe ich dann relativ schnell bemerkt wie meine Wimpern sich dem Urzustand wieder nähern (ich habe es ca. 3 Wochen verwendet und nicht die vollen empfohlenen 8 Wochen). Da mir diese Entwicklung gar nicht gefiel bestellte ich mir das Realash Serum wieder nach und bin jetzt wieder dort wo ich sein möchte mit meinen Wimpern.

 

Hast du auch Lash Extensions?

Das werde ich immer wieder gefragt. Manchmal kann es echt so aussehen als hätte ich ein paar ganz natürliche Extensions. Die Antwort ist aber nein, ich habe nur meine eigenen Wimpern. Sonst nichts.

 

Was ist ein Wimpernlifting?

Wer meine Instastories verfolgt weiß, dass ich regelmäßig eine Wimpernlifting machen lasse. Das ist sich er ein ganz großer Punkt warum meine Wimpern ungeschminkt s toll aussehen und mit Mascara noch eine Spur mehr auffallen. Ein Wimpernlifting ist wie eine Dauerwelle für die Wimpern. Die Wimpern werden über eine kleine Silikonform in der Form des perfekten Wimpernschwungs gelegt und dort mit einem speziellen Mittel behandelt. Danach werden die Wimpern noch mit Keratin gepflegt und gefärbt. Leidet jemand von euch wie ich unter sehr geraden Wimpern und kann eine Wimpernzange nicht mehr helfen, dann kann ich euch diese Behandlung nur ans Herz legen. Selbst bei kurzen Wimpern macht es schon so viel aus optisch.

Und by the way: Die Behandlung ist absolut unschädlich für die Wimpern – ich spreche aus Erfahrung. Ihr braucht euch also keine Sorgen machen um eure Wimpern.

 

Kann man sich damit normal (ab)schminken?

Das ist ein großer Grund warum warum ich so ein Anhänger von Wimpernlaminierungen bin. Man kann mit den Wimpern ganz normal verfahren. Man muss nicht sonderlich aufpassen und man kann sich schminken und wieder ganz normal abschminken. Ein absoluter Traum für mich. Immerhin trage ich regelmäßig sehr viel (Augen)Makeup, was mit den Extensions sehr schwierig war.

 

Wie lange hält so ein Wimpernlifting?

Ich lasse meine Wimpern so ca. alles 4 Wochen machen. Der Schwung wird einfach nach der Zeit weniger. Sobald ich mir denke, dass es weit nicht mehr so gut aussieht wie sonst, mache ich mir einen Termin aus. So easy ist das. Vor allem gefällt mir, dass die Behandlung weit nicht so lange dauert wie das Anbringen von Extensions. Das Wimpernlifting dauert ca. eine knappe Stunde.

 

Wo lässt du dein Wimpernlifting machen & was kostet das?

Ich lasse mein Wimpernlifting bei Dana (Instagram: @fancy_u_and_i & Treatwell Seite) machen. Sie ist auch meine Manicure-Queen! Abgesehen davon, dass Dana perfekte Arbeit ablegt, hat sie auch noch unschlagbare Preise! Ein Wimpernlifting kostet bei ihr € 40,-. In anderen Studios zahlt man dafür mindestens das Doppelte.

 

Welche Mascara verwendest du derzeit?

Seit meine Wimpern derart lange sind, liebe ich die Lancôme Monsieur Big Mascara. Damit bekomme ich einfach jeden Tag wieder ein mega Finish hin und werde nie enttäuscht. Das reicht sogar schon soweit, dass ihr mir via Instastories schreibt, dass meine Wimpern mal nicht so toll aussehen als sonst, wenn ich mal (ohne es angesprochen zu haben) eine andere Mascara trage.


 

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Julia
    18/03/2018 at 17:24

    Dana ist bei der Wimpernlaminierung um 10€ teurer geworden. Sprich sie verlangt jetzt 40€.
    Aber trotzdem top bei ihr.

    • Reply
      Ursula
      29/03/2018 at 11:13

      Danke fürs Aufmerksam machen – schon geändert. 🙂

  • Reply
    Feinstens
    20/03/2018 at 13:25

    Deine Wimpern sind wirklich ein Traum! Deine Freude kann ich wirklich nachvollziehen! 😉

  • Leave a Reply