FASHION TRAVEL

passport stories | honeymoon edition [unsere Reiseroute]

[Anzeige] In weniger als einem Monat ist es soweit, unser Honeymoon steht endlich an. Viele von euch wissen ja bereits wo es für uns hingeht. Für alle die es nicht wissen – wir machen eine große Australien Reise. Vier Wochen werden wir unterwegs sein. Wahnsinn! Seit letzter Woche steht auch endlich die finale Route und diese werde ich euch heute verraten.

passport stories | honeymoon edition [inkl. travel essentials]

 


Unser Honeymoon – a long way to come


Diese Reise zu planen war auf jeden Fall challenging. Vier Wochen hört sich nach viel Zeit an, wenn man in so einem dermaßen großen Land wie Australien unterwegs ist, sind vier Wochen schnell verplant. Es gab so viele Punkte auf unserer Liste von Dingen die wir gerne sehen wollten. All das in eine sinnvolle Route zu packen, fürchterlich. Ich hasse ja Reise planen. Also, ich liebe Reisen – das Planen davor aber absolut nicht. Ich hätte immer gerne jemanden der währenddessen dabei sitzt und mir zu den verschiedenen Städten oder Sights erzählt, ob es sich auszahlt dort hinzufahren, ob es besser ist ein Auto zu nehmen oder zu fliegen, ob man es besser auslässt weil es eher Zeitverschwendung ist oder, ob es ein absolutes Must-Do ist. Gott sei Dank aber habe ich die allerbesten Follower! Viele von euch haben sich Zeit genommen und ihre Eindrücke von Australien geschildert und Empfehlungen gegeben. Ich habe sogar eine komplette Muster-Reiseroute per Mail bekommen – Wahnsinn oder? Diese war einfach so toll, dass wir uns zum Großteil daran gehalten haben. Noch einmal Danke also für eure Unterstützung. Diese Reise wird der Hammer!

 


Australien – unsere Reiseroute


Unser Weg führt uns zuerst nach Melbourne. Dort werden wir uns erst mal ausschlafen und dann in Ruhe die Stadt erkunden ein paar Tage. Bevor wir dann zwei Tage mit dem Auto auf der Great Ocean Road unterwegs sind, schauen wir noch auf einen Sprung in die Weingebiete rund um Melbourne vorbei.

Nach unserem kleinen Roadtrip geben wir das Auto wieder zurück, setzen uns in den Flieger und düsen nach Airlie Beach. Von dort aus machen wir eine 3-tägige Katamaran Tour zu den Whitsunday Islands – auf das freue ich mich schon ganz besonders.

Nach ein paar Tagen Entspannung auf See, geht’s mit dem Flieger nach Sydney. Ich wollte schon die längste Zeit mal nach Sydney – bald ist es dann soweit. Ich hoffe nur es wird meinen Vorstellungen gerecht. Für Sydney haben wir uns richtig viel Zeit genommen. In Summe sind wir gut eine Woche dort, machen von dort aus aber auch Tagesausflüge (zB. in die Blue Mountains oder Bondi Beach).

Was bei einer Reise an der Australischen Ostküste natürlich auf keinen Fall fehlen darf ist Fraser Island. Dafür fliegen wir nach Brisbane und fahren dann nach Hervey Bay, von wo aus unsere Tagestour auf die größte Sandinsel der Welt startet. Ich bin schon so auf die Landschaft dort gespannt.

Unser letzter Stopp wird dann Brisbane sein. Angeblich ist Brisbane eine eher unterschätzte Stadt – we will see. Wir dachten uns, wenn wir schon mal dort sind, können wir sie uns auch ansehen. Außerdem befindet sich in der Nähe von Brisbane ein Koala Sanctuary. Koala streicheln können wir auf keinen Fall auslassen.

Dann sind 4 Wochen auch schon wieder vorbei.

 


Pop Impressions – Passport Stories


Das Timing könnte für mich nicht besser sein. Beim aktuellen Thema der Peek & Cloppenburg Pop Impressions dreht sich nämlich alles (wie der Name erahnen lässt) um das Reisen. Die Idee dahinter: Moderne Travel Essentials die das Reisen nicht nur angenehmer machen, sondern auch noch stylischer. Und ganz ehrlich, wer will das nicht? Vor allem cool finde ich den Mix an international bekannten Marken wie Byredo, Drykorn oder The North Face und aber auch österreichischen Labels wie Majavia, die wunderschöne, personalisierbare Accessoires aus recyceltem Leder herstellen. Ich habe meine Lieblinge aus dem aktuellen Passport Stories Sortiment für euch zusammengestellt.

Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dieser Artikel beruht auf einer Kooperation mit der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte ihr unter www.peek-cloppenburg.de findet.

 

kuscheliger Pullover für den Flieger – Drykorn

ganz wichtig: im Flugzeug genug trinken – Design Letters To Go Flasche

eine reichhaltige Handcreme ist immer ein Muss – Byredo Mojave Ghost Crème Mains (riecht himmlisch)

für jedes Wetter gewappnet – K-Way Wind und Wetter Jacke

 


 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Feinstens
    22/10/2018 at 11:37

    Ach wie schön!! Wir wünschen euch eine wunderbare Hochzeitsreise und viel Zeit für euch und eure Liebe! <3
    Es wird bestimmt traumhaft.

  • Leave a Reply