Beauty

Anny „Something Blue“

Ich weiß nicht warum, aber ich hab‘ diesen Sommer echt was übrig für blaue Nägel in hellen Tönen. Ich habe euch vor Kurzem ja auch schon von meinem anderen Nagellack-Favoriten Essie „Cocktail Bling“ erzählt (-hier-). Wenn mir ein Lack so gut gefällt, dass ich einfach jedes Mal wenn meine Nägel einen neuen Anstrich bekommen, nicht anders kann als immer und immer wieder die gleiche Farbe zu nehmen, dann weiß ich, dass ein Blogpost dazu hergehört. Kennt ihr das Gefühl wenn euch etwas so gut gefällt, dass ihr den Drang habt gleich ein Backup zu kaufen, nur für den Fall, dass ihr das Produkt/Kleidungsstück eines Tages nicht mehr bekommt? Ohh ja… so geht es mir mit dieser Farbe. Ich habe mir vorhin meine Nägel frisch gemacht und mir gedacht ich sollte vielleicht wieder  einmal eine andere Farbe nehmen weil schön langsam wird es langweilig. Ich habe mich dann für ein wunderschönes Orange entschieden, welches mir wahnsinnig gut gefällt (ich habe euch in meinem letzten Post schon davon erzählt – hier– ). Blöd aber doch „weine“ ich meinen geliebten hellblauen Nägeln jetzt schon nach – #callmeafreak. Wird wahrscheinlich nicht all zu lange dauern bis es wieder ans Pinseln geht 😀

Auf manchen Bildern wirkt die Farbe mehr (Baby-) Blau als sie wirklich ist. Ich würde sie am Besten so beschreiben als würde man in einen tupfen Himmelblau ordentlich Deckweiß mischen. Ja, das kommt so in etwa hin. Was ich an der Farbe liebe? Zunächst einmal fällt sie auf ohne aufdringlich zu sein. Weiß finde ich meist ein wenig zu hart. Knalliges Blau finde ich zwar unheimlich toll, passt aber nicht immer. Diese Farbe passt im Grunde zu allem und in jede Situation. Obendrauf kommt in mir beim Anblick gleich ordentlich Sommerstimmung auf. Das hat womöglich auch damit zu tun, dass man direkt ein wenig gebräunter aussieht mit hellen Nägeln 🙂

Wer die Lacke von Anny kennt weiß, dass die Qualität auf voller Länger stimmt. Dieser blaue Lack würde auch mit einer Schicht schon sehr schön decken. Damit die Applikation aber ebenmäßiger ist und die Haltbarkeit verlängert wird, trage ich jedoch bei sämtlichen Lacken immer zwei Schichten auf – deswegen auch hier. Mit Unterlack, zwei Schichten Farblack und Überlack sieht mein neuer Favorit so in etwa eine Woche sehr schön aus. Im Vergleich zu anderen Lacken die ich habe, eine wirklich starke Leistung. Ist man nicht ganz so picky was die eigene Maniküre angeht und sieht man über ein paar kleinere Absplitterungen hinweg, kann man zu der einen Woche Haltbarkeit bestimmt noch 2-3 Tage anhängen.

WAS SIND EURE DERZEITIGEN LIEBLINGSFARBEN WAS NAGELLACK ANBELANGT?

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    mimiloves
    13/06/2015 at 10:08

    Toller Beitrag und schöne Bilder! Ich mag solche Blautöne auch sehr gern, im Moment liebe ich "Eat My Dust" von Barry M.

    Liebe Grüße Mimi
    http://mimilooves.blogspot.co.at

  • Leave a Reply