Beauty

Meine Makeup Pinsel Must-Haves

[Werbung weil tlw. PR-Samples & Affiliate Links] Makeup Pinsel gibt es wie Sand am Meer. Kein Wunder, dass die meisten Schwierigkeiten damit haben die richtige Wahl für sich zu treffen. In diesem Beitrag zeige ich euch meine Favoriten was Makeup Pinsel betrifft. Müsste ich meine Pinsel Kollektion drastisch verkleinern, wären diese genau die, die bleiben würde. Ich kann damit im Grunde jeden Look schminken und sie kommen auch immer in den Urlaub mit.

Meine Makeup Pinsel Must-Haves

Pinsel müssen nicht teuer sein

In meinen Augen müssen Makeup Pinsel nicht teuer sein. Als mein Interesse für Makeup vor einigen Jahren gestiegen ist, gab es leider noch nicht wirklich viel günstige und qualitativ hochwertige Auswahl in Österreich. Der Weg zum Mac Counter war leider die einzige Lösung. Dort dann €27 für den klassischen 217 Lidschatten Blender Pinsel auszugeben, tat mit meinem Gymnasium Taschengeld schon richtig weh. Kein Wunder, dass ich nur einen davon hatte. Heute ist das Gott sei dank schon ein wenig anders. Mac Pinsel sind zwar nach wie vor top, eine günstigere Alternative wird uns aber reichlich geboten.


 


Makeup Pinsel Must-Haves

Original Beauty Blender (hier)

Ohne diesen Makeup Schwamm könnten sehr viele nicht mehr arbeiten. Als (etwas günstigere) Alternative dazu kann ich euch noch den Real Techniques  Miracle Complexion Sponge (hier) vorschlagen – der ist nur von der Form etwas anders, das muss man eben mögen. Sonst habe ich noch keinen gefunden, der nur annähernd das gleiche Ergebnis liefert. Sämtliche andere billigen Abklatsch Varianten könnt ihr vergessen.

Ich verblende damit am liebsten meinen Concealer und presse loses Puder in die Haut ein. Foundation lässt sich damit auch hervorragend auftragen, ich verwende dazu aber eher den Morphe M439 – das ist einfach Geschmacksache. Mir frisst der Beauty Blender gefühlsmäßig sonst zu viel Foundation auf und ich brauche mehr Produkt.

Morphe M439 (hier)

Das ist für mich DER Foundation Pinsel. Ich glaube auch, dass es meiner nicht mehr so lange machen wird. Er wurde sehr heiß geliebt und ist jeden Tag in Verwendung. Man kann damit jegliche Art von Foundation bis zur Perfektion verblenden, was mit vielen anderen Foundations Pinseln nicht so einfach geht. Viele hinterlassen kleine Streifen die mich wahnsinnig machen.

Ich verwende den Pinsel am liebsten in tupfenden Bewegungen. So holt man mehr Deckkraft aus der Foundation.

Morphe Y2 (hier)

Soll es eher ein Kompaktpuder sein, dann kommt dieser Pinsel dafür zur Anwendung. Ich kann damit wiederum in tupfenden Bewegungen arbeiten und verwische mir so nicht die Foundation oder teilweise Creme-Kontur darunter. Von der Größe ist er kleiner als sonstige Puder Pinsel, genau das mag ich aber daran. Präzise Arbeiten ist mir einfach lieber.

Real Techniques Bold Metals No. 100 (hier)

Die Form dieses Pinsels macht ihn so grandios und vor allem so universell einsetzbar. Ich verwende ihn täglich für Bronzer/Kontur. Durch die schmale Form kann man damit perfekt die Wangenknochen herausarbeiten. Nachdem er aber dennoch flauschig gebunden ist, lässt sich Bronzer ebenfalls herrlich großflächig verblenden.

Real Techniques Blush Brush (hier)

Vielen ist dieser Blush brush zu groß. Nachdem ich aber ein relativ großes Gesicht habe (das hört sich irgendwie schräg an), komme ich damit seit Jahren super zurecht. Als kleinere Alternative kann ich euch sonst den Morphe E4 (hier) ans Herz legen.

Mit dem Real Techniques Blush Brush verblendet sich das Blush fast von selbst. Je nachdem wie man den Pinsel auf die Haut setzt, kann man vor allem die Platzierung und die Farbkonzentration super steuern. Man darf den Pinsel vor allem nur mit wenig Druck verwenden. Die Haare sind doch eher weicher gebunden (um perfekt zu verblenden) und würde sich sonst zu weit fächern.

Real Techniques Setting Brush (hier)

Dieser Pinsel heißt zwar Setting Brush, ist aber international ein absoluter Favorit für Highlighter. Er hat dafür einfach die perfekte Größe und vor allem die perfekte Form. Zusätzlich könnte man ihn auch super zum verblenden von Concealer oder zum ganz gezielten Setten mit Puder verwenden (wofür er eigentlich vorgesehen ist).

Morphe E23 (hier)

Bei Lidschattenpinseln geht es, wie sollte es anders sein, immer ums Verblenden. Für jeden einzelnen Look verwende ich so einen größeren Blender Pinsel um einen schönen Übergang (mit der so genannten Transition Shade) zu schaffen. Ich habe dafür sonst immer den Kiko 200 Pinsel verwendet, der gibt es aber leider nicht mehr. Eine super Alternative dazu habe ich im Morphe E23 gefunden.

Solltet ihr sehr kleine Augenlider haben, könnt ihr auf so einen großen Pinsel verzichten und nehmt gleich einen Zoeva 227 zur Hand.

Zoeva 227 (hier)

Das ist der absoluter Klassiker unter den Blender Pinseln und die günstige Alternative zum Mac 217. Solltet ihr bei Morphe bestellen, dann ist deren Pendant dazu der M433 (hier). Im Grunde sind alle Genannten genau gleichwertig. Ich besitze ca. 10 Stück (wenn nicht sogar mehr) von diesem Pinsel (Zoeva und Morphe). Ich benutze ihn einfach jeden einzelnen Tag und ich müsste ständig Pinsel waschen. Dafür hat wohl keiner Zeit. Dürfte ich nur mehr einen einzigen Lidschattenpinsel haben, wäre es dieser. Darüber muss ich nicht mal nachdenken.

Morphe R41 (hier)

Es gibt  viele verschiedene Atzen von Pencil Brushes, keine sind so gut wie die von Morphe. Es ist einfach die Form die sie perfekt macht. Die Pencil Brushes von Zoeva sind dagegen zB sehr spitz geformt, das mag ich persönlich einfach nicht so gerne. Die von Morphe sind etwas runder und im Umfang eine ganz kleine Spur größer. Das lässt sie zwar nach wie vor sehr präzise sein aber der Einsatzbereich ist einfach größer. Ich kann damit auch super im äußeren Augenwickel eine dunkle Farbe ganz präzise verblenden oder sie eben für ein Highlight im inneren Augenwinkel verwenden.

Zoeva 226 (hier)

Solltet ihr, so wie ich, gerne Kajal tragen und diesen aber leicht verblenden wollen, dann ist dieser Pinsel das Richtige für euch. Durch die schmale aber längliche Form eignet er sich dazu einfach perfekt. Mit andern zu rundlichen Pinseln (zB Pencil Brushes) behält man nur sehr schwer die Form entlang des Wimpernkranzes.

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply