Beauty

MAKEUP: 10 unter 10 eur

Muss ich erwähnen, dass ich total auf Make-Up stehe? Ich denke nicht. Neues zu entdecken lässt mein Herz höher schlagen, vor allem dann, wenn die Produkte auch noch wirklich gut sind und halten was sie versprechen. In letzter Zeit hat es mich des Öfteren in die Drogerie verschlagen. Ja und wie es halt so ist, durften auch ein paar Goodies mit. Ich bin generell der Meinung, dass in der Drogerie wirklich einige Make-Up Schätze zu haben sind, die teilweise mit meinen high-end Produkten mehr als mithalten können! Es ist ja auch nicht gesagt, dass teure Produkte immer besser sind – dem ist gar nicht so.

 

Wie sieht also der Plan dieses Beitrages aus? Ich zeige euch meine Drogerie Top-Picks – jedes Produkt kostet weniger als 10 EUR. Ein paar Neuigkeiten aber auch euch wahrscheinlich schon bekannte Wiederholungstäter sind dabei. Naja okay, Drogerie stimmt vielleicht nicht ganz, es sind auch Produkte von Kiko dabei… Die Preise dort sind aber so günstig wie in der Drogerie und das zählt dann auch, denke ich.

Ich muss direkt mal meine Liebe zu diesen beiden Paletten loswerden. Es ist oft wirklich schwierig matte Liedschatten zu günstigen Preisen zu bekommen. Ich weiß nicht woran es liegt aber die schimmernden Shadows sind in der Drogerie qualitativ meist besser als die matten. Catrice hat mit dieser Palette (links) gezeigt, dass sie es schon können und uns somit ein wahnsinnig hübsche Palette an die Hand gegeben mit der es einfach eine Freude ist Looks zu kreieren. Die Farben sind toll und reichen von einem Highlighter-Weiß bis hin zu Oliv-Schwarz. Die zwei mittleren Farben eignen sich perfekt zum Verblenden in der Lidfalte und ergeben allein verwendet einen schönen Alltags-Look.

Die rechte Palette ist im Grunde das schimmernde Pendant zur linken. Die Shadows schimmern schön, glitzern aber nicht zu stark und bröseln damit auch nicht vom Lid. Ich verwende die beiden Paletten vor allem sehr gerne in Kombination.

Es gibt von diesen Paletten noch eine Dritte Variante mit Rosé-Tönen – Catrice Absolute Rose Eyeshadow Palette. Diese erinnert sehr an die Naked 3 Palette von Urban Decay. Ausprobiert habe ich diese Variante noch nicht, ist aber bestimmt um nichts schlechter als die beiden Farbvarianten von oben.

Über die Universal Fit  Hydrating Foundation von Kiko habe ich schon einmal gesprochen (hier). Die Deckkraft hält sich hier so im mittleren Bereich, bezüglich der durchfeuchtung der Haut ist sie aber ganz vorne dabei. Sie heißt ja nicht umsonst „Hydrating Foundation“. Am Liebsten trage ich sie mit meinem Beauty Blender auf – so verschmilzt die Textur hervorragend mit der Haut.

Der Instant Anti-Age Effekt Der Löscher Auge Concealer von Maybelline hat sich in kürzester Zeit als Liebling in der Beauty Welt gemausert. Das aber, muss ich ganz ehrlich sagen, auch wirklich zu Recht. Die Deckkraft ist zwar nicht ganz so hoch wie zB. bei einem FitMe Concealer von Maybelline oder wie bei einem Pro Longwear Concealer von Mac, durch die leichte Textur und die highlightende Eigenschaft des Produkts, erzeugt es einen wunderschön wachen Blick. Ich habe schon ein Backup gekauft 😉

An der nicht mehr ganz so hübschen Optik der Verpackung meines Catrice Sun Glow Matt Bronzing Powder kann man denke ich erkennen wie viel Liebe diesem Produkt zuerkannt wird. Es ist gar nicht so leicht einen guten und vor allem matten Bronzer für einen günstigen Preis zu bekommen. Sehr gut finde ich auch, dass es ihn auch noch in einem dunkleren Ton für gebräuntere Zeiten gibt.

Eines meiner liebsten Kiko Produkte ist mit Sicherheit dieser Radiant Touch Creamy Stick Highlighter. Ein wenig davon auf die Wangenknochen und auf dem Nasenrücken aufgetragen, gibt das einen total hübschen, nicht zu glitzernden aber dennoch schimmernden Effekt. Für diesen Preis wirklich ein wahnsinnig tolles Produkt.

Die Catrice Glamour Doll Volume Mascara Waterproof verwende ich zwar erst seit gut zwei Wochen, habe mich aber gleich in sie verliebt. Ich weiß bei Maskaras meist gleich nach dem ersten Auftragen ob es eine Liebesgeschichte wird oder nicht. Hier ist es mit Sicherheit eine große Liebesbeziehung die ich so schnell nicht lösen werde 😉 Die Maskara hat eine Gummibürste und trennt damit selbst nach mehreren Schichten immer noch schön die Wimpern und verhindert somit zu dramatische Spinnenbeinchen. Nichts desto trotz muss man hier nicht auf ein tolles Volumen verzichten – je nachdem wie viele Schichten man sich gönnt, geht das Ergebnis von natürlich bis „WOW, seht euch meine Wimpern an“. Für knapp 4 EUR (!!!) eine tolle Sache finde ich.

Ich liebe es im inneren Augenwinkel oder in der Mitte meines beweglichen Lids noch ein wenig hellen Schimmer aufzutragen um einen ticken wacher zu wirken. Dieser Puderlidschatten Liquid Metal Eyeshadow von Catrice mit seiner buttrigen Konsistenz eignet sich dazu perfekt. Am Liebsten trage ich ihn mit dem Finger auf indem ich ihn einfach auf das Lid aufpresse – so erhält man die meiste Pigmentierung die mit Pinsel oft verloren geht. Ich habe die Farbe 120 „Satina van der Woodsen“ – Gossip Girl lässt grüßen!

Von den Max Factor Pastell Compact Blushes habe ich euch vor Kurzem schon einmal erzählt (hier). Die Qualität ist einfach ein Traum. Die Farbabgabe zeigt sich hier genau richtig und auf den Wangen ist auch ein ganz leichter Sheen zu erkennen – keine Angst, nichts Dramatisches. Auf dem Bild oben habe ich euch die Farbe Nude Mauve abgelichtet, es gibt aber auch noch drei weitere sehr hübsche Farben – da ist sicher für alle was dabei!

Tja und auch von meinem Augenbrauenstift, dem Kiko Precision Eyebrow Pencil, habe ich schon des Öfteren gesprochen (hier). Ich glaube ich habe ihn schon mindestens fünf Mal nachgekauft. Ich denke, das sagt alles.

WAS SIND EURE MUST-HAVES UNTER DEN GÜNSTIGEN MAKE-UP PRODUKTEN? ICH MUSS ES WISSEN. 🙂

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Barbara
    24/05/2015 at 6:51

    Sehr schöner Beitrag, ich habe ja eine Schwäche für ein paar gute Schnäppchen. Die Max Factor Pastell Compact Blushes gefallen mir total gut, danke für die Mini-Review 🙂

    • Reply
      Ursula
      24/05/2015 at 15:56

      Danke 🙂 Oh ja ich auch! Die werden dir sicherlich gefallen – musst du ausprobieren!

  • Reply
    Carina TheGoldenAvenue
    25/05/2015 at 14:01

    Die Absolute Nude Palette von Catrice hab ich auch, die Absolute Matte will ich aber auch unbedingt noch 🙂
    Ich liebe ja mein Puder Make Up von Manhatten – da hab ich auch schon ausreichend Backup 😉
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

  • Leave a Reply