Beauty

Makeup Cravings

[Werbung weil Markennennung; enthält Affilliate Links] So ein bisschen träumen muss bekanntlich ja sein. Ich meine, wenn es nicht beim Träumen bleiben müsste und ich mir jetzt sofort den Warenkorb mit all den tollen Sachen befüllen könnte, hätte ich auch nichts dagegen aber ja… Alles kann man ja dann doch nicht haben und in meiner perfekten „free makeup for everybody“ Welt leben wir leider auch nicht. Noch nicht. Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf.


Makeup Shopping – Cravings

Cover FX Custom Enhancer Drops (hier)

Anfangs dachte ich mir „die lasse ich aus“. Aber genau seit dem reizen sie mich auch wahnsinnig. Vor allem weil ich nur Gutes gehört habe und mir so eine Art von Highlighter echt noch fehlen würde… Vor allem die Farbe „Moonlight“ hätte es mir angetan. Ich glaube lange halte ich es nicht mehr aus und sie werden früher oder später dann doch ihren Weg zu mir finden.

 

Kevyn Aucoin Sculpting Powder (hier)

Nicht, dass ich noch ein Contouring Powder brauchen würde. Mich interessiert es halt immer, was die verschiedenen Produkte eben so können. Vor allem wenn ihnen so ein Ruf voraus eilt wie bei diesem Schätzchen. Das Problem ist nur, dass die Kevyn Aucoin Produkte sehr teuer sind und man sich dann doch noch einmal alles gut überlegt.

 

Jour Lip Topper „skinny dip“ (hier)

Schon ganz oft habe ich dieses glitzernde Lipgloss angeschmachtet. Es ist bestimmt nichts für schwache Nerven. Glitzer muss man jedenfalls mögen und so für den everyday Look ist es wahrscheinlich auch too much. Aber – so etwas fehlt mir komplett in meiner Sammlung und ich male mir schon alle möglichen tollen Lippen Looks aus.

 

Huda Beauty Desert Dusk Palette (hier)

Ich hatte noch nie etwa von Huda Beauty und es reizt mich schon lange. Als ich dann die neue Palette, sah die sie auf den Markt bringt in den nächsten Tagen, war klar – ja, genau das soll es sein. Die Farben, der Glitzer – Perfektion (mal jetzt so von der Ferne). Wenn dann die Qualität auch noch top ist dann nur bitte her damit.

 

Kevyn Aucoin Lash Curler (hier)

Ich hätte mir ja schon fast einmal den Charlotte Tilbury Lash Curler gekauft aber der von Kevyn Aucoin soll angeblich alle anderen ausstechen. Ich weiß, dass es Lash Curlers auch ganz günstig in der Drogerie gibt aber jeder der einmal einen anderen verwendet hat sagt, dass man sie nicht vergleichen kann. Ich würde das gerne selber herausfinden.

 

Stila Got Inked Cushion Eyeliner „Smokey Quartz“ (hier)

Ich trage ja normalerweise keinen Eyeliner – keinen schwarzen. Und eine andere schöne Farbe ist mir noch nicht über den Weg gelaufen. Diese hier sieht aber derart interessant aus, dass ich sie unbedingt testen will. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser leicht metallic Bronze/Braun Ton wunderschön, dezenter als schwarz aber dennoch super schick aussieht.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    LipstickForEva
    19/09/2017 at 14:11

    Die Cover FX Drops und das KA Sculpting Powder sind ja beide extrem gehyped und würden mich auch interessieren! Ich hab auch überlegt, mir den Illuminator von Iconic London anzusehen, der soll ja den Cover FX Drops sehr ähnlich sein. The struggle is real haha..

    LG, Eva 🙂
    https://lipstickforeva.blogspot.com

  • Reply
    Sandra Slusna
    20/09/2017 at 6:11

    Toller Beitrag Liebes! Ich bin gespannt, ob du dir etwas davon zulegst und uns deine Meinung erzählst, ob es wirklich so gut ist, wie alle sagen. 😉 Mich hat auch vor allem das Cover fix sehr angesprochen, man hat doch nie genug Highlighter oder?
    Liebe Grüße,
    Sandra

  • Leave a Reply

    Close