Beauty

März Favoriten

Juhuu, es ist wieder Favoriten Zeit! Diese Posts zählen absolut zu meinen Lieblingen beim Bloggen – eine kurze Durchschau durch meine neu entdeckten Lieblinge des letzten Monats. März zählt definitiv zu meinen Lieblingsmonaten. Das vergangene Monat an sich zählt also auch als einer meiner Märzfavoriten. Es klingelt nicht nur der Frühling an und alle Leute sind auf einmal so viel besser gelaunt, ich habe auch noch Geburtstag. Der März hat sich heuer aber auch wirklich von seiner besten Seite gezeigt. Sonnenschein und 15 Grad machen den Geburtstagskaffe im Gastgarten in Salzburg einfach unbezahlbar! Heute zeige ich Dinge die ich vom Beginn des Monats bis jetzt noch immer absolut liebe, ein paar Goodies von meinem Geburtstag finden sich dann bestimmt in der Edition vom April.

Kiko Nail Lacquer Nr. 290 „Dark Magenta“       Bei einem meiner Reisen zum Kiko Store ins Donauzentrum in Wien habe ich mich in diese Nagellackfarbe verliebt. Es ist ein wunderschönes sattes Pink, das aber nicht zu Barbie und nicht zu Beere ist – ihr versteht mich. Von der Qualität her sind die Kiko Lacke sowieso top und der Preis ist darüber hinaus einfach unschlagbar!

PonyHütchen Solid Lotion „Sweet Peach“*        Wie ich euch schon in meinem letzten Blogpost (hier) erzählt habe, war ich zu einem Bloggerevent von PonyHütchen eingeladen. Die Cremedeos von der Marke verwende ich seit ich sie entdeckt habe non-stop, nun durfte ich aber auch einmal etwas anderes ausprobieren. Es handelt sich dabei um eine feste Handcreme. Hört sich komisch an, ist es aber ganz und gar nicht. Im Grunde funktioniert das Ganze wie eine feste Seife – einfach zwischen den Handflächen reiben und schon löst sich die oberste Schicht des vorher noch festen Öls. Ich muss dazusagen, dass sie für Unterwegs wohl eher nicht so geeignet ist, da sie wegen der pflegenden Öle natürlich ein wenig fettend ist. Ich verwende sie aber liebend gerne am Abend vor dem Schlafen gehen. Diese Creme hat definitiv einen Stammplatz auf meinem Nachtkästchen.

MAC Eyeshadow „Patina“        Über meine liebsten Mac Shadows habe ich euch ja schon einmal berichtet (hier). Seit kurzem hat sich aber ein neuer Eindringling eingenistet in diesen Reihen. Mac Patina ist eine total unterschätzte Farbe, wird aber von vielen Make-Up Artists sehr oft eingesetzt. Die Farbe ist eine Mischung aus einem Camel Braun mit ein wenig Sepia Einschlag und leichtem  goldenen Schimmer – „golden Sepia“ wäre vielleicht auch ein passender Name. Mit Schimmer meine ich nur einen leichten „sheen“ und keine Glitzerpartikel. Ich kann von dieser Farbe jedenfalls gar nicht genug bekommen!

Urban Decay 24/7 Glide-On Eye Pencil „Underground“        Dieser Kajal befindet sich schon seit längerer Zeit in meiner Make-Up Kollektion. Wenn ich so daran zurückdenke war er Teil meines ersten Sephora Einkaufs in Mailand – ach das war schön! Nachdem ich nicht wirklich ein „Kajal-Mädchen“ bin weil mir zu dunkle Farben direkt rund um das Auge einfach nicht stehen, gerät dieser immer wieder in Vergessenheit. Schade eigentlich, weil die Farbe ist einfach toll – ein ganz leichtes Bronze/Braun/Rost/Gold. Er sieht deswegen so schön aus weil er Definition gibt ohne das Auge optisch zu beschweren. Ja und die Qualität der Urban Decay Stifte generell sind ohnehin der Wahnsinn!

Kiko Longlasting Stick Eyeshadow Nr. 36 „Golden Mauve“        Dass ich total auf Cremelidschatten stehe ist kein Geheimnis mehr. Über jene von Kiko habe ich auch schon in einem anderen Blogpost geschwärmt (hier). Weil die Farbauswahl aber einfach zu groß ist um wahr zu sein, besitze ich davon auch nicht nur einen Stift. Die Farbe dieses Cremelidschattens geht eher in die Mauve/Taupe-Richtung mit ein paar goldenen Glitzerpartikel. Total schön finde ich, dass das Glitzer absolut nicht zu aufdringlich ist sondern nur ganz leicht im Licht funkelt. Am Liebsten trage ich die Farbe rund um das Auge relativ „smokey“ verblendet.

Visitenkarten von www.uk.moo.com        Schon seit längerem auf der Suche nach stylischen und individuellen Visitenkarten wurde ich im Internet fündig. Ich wollte etwas anderes als die klassische Visitenkarte. Natürlich muss daneben nicht nur der Preis stimmen sondern auch die Qualität. Auf www.uk.moo.com gab es so viele Möglichkeiten die Karten zu gestalten und wahnsinnig viele tolle vorgefertigte Designs, dass ich mich kaum entscheiden konnte. Jetzt wo ich die Karten in Händen halte bin ich absolut begeistern von der Papierqualität, damit habe ich nicht gerechnet. Auch die Form und das Design sind genauso wie ich es mir vorgestellt hatte. 26 EUR für 50 Stück inkl. Versand finde ich für das was man im Endeffekt bekommt auch total in Ordnung. Ich bestelle sicherlich die nächste Ladung wieder dort!

Jojo Moyes „Ein Bild von dir“        Sie hat es wieder einmal geschafft. Ich habe bisher jedes Buch von meiner Lieblingsautorin gelesen. Ich liebe ihre Bücher einfach für die Unvorhersehbarkeit der Geschichten. Jedes Buch ist ganz anders als das davor und alle erzählen eine absolut berührende Story. Ihre Bücher sind nicht wie so viele andere nach dem Schema F: zwei treffen sich, sie verlieben sich, ein Problem kommt auf, das Ganze geht fast den Bach runter, die beiden versöhnen sich wieder und leben glücklich bis ans Ende ihrer Tage – spannend! Das aktuelle Buch „Ein Bild von Dir“ spielt zunächst während des ersten Weltkriegs und erzählt die Geschichte einer Frau dessen Mann im Krieg kämpfen muss. Das einzige was ihr von ihrer Liebe noch geblieben ist, ist ein Gemälde von ihr, das ihr Liebster gemalt hatte. 100 Jahre später geht die Geschichte mit Liv weiter die um ihren verstorbenen Ehemann David trauert und sich voller Ehrgeiz an ihren kostbarsten Besitz, ein Gemälde einer Frau aus dem ersten Weltkrieg, klammert. Ich bin noch nicht ganz fertig mit dem Buch, bisher aber eine wahnsinnig spannende Geschichte!

Gillette Venus Embrace Snap        Viele von euch haben diesen praktischen Reise-Rasierer vielleicht schon auf britischen/amerikanischen Blogs oder auf Youtube gesehen. Ab April soll er dann auch in Österreich und Deutschland erhältlich sein. Durch die handliche Plastikhülle könnte er für Reisen nicht perfekter sein. Trotz des kleinen Griffs liegt er dennoch erstaunlich gut in der Hand und steht somit seinen großen Brüdern um Nichts nach!

#sagUNDdazu        Ich bin immer begeistern wenn ein Unternehmen eine Kampagne startet, die nicht vorrangig zum Ziel hat ein Produkt zu verkaufen. Dass die Venus Rasierer können, was sie versprechen wissen wir alle. Venus kann aber noch mehr… Das Ziel des neuen Projekts ist, dem Stereotyp-Denken bei Frauen ein Ende zu setzen bzw. zumindest den Anfang vom Ende einzuläuten. Laut einer von Venus durchgeführten Studie fühlen sich mindestens 65% aller Frauen in eine „Schublade gesteckt“.  Warum sollten sich Frauen nur für Entweder-Oder entscheiden können? Wir sollten doch alle einfach UND dazusagen! Man kann so vieles gleichzeitig sein. Man sollte doch immer genau das machen, was einem erfüllt und nicht nur das was die Ausbildung und die Gesellschaft von uns verlangt. Genau das ist auch der Grund warum ich vor einiger Zeit meine Leidenschaft mich mit Make-Up und Fashion zu beschäftigen auch in einen Blog verwandelt habe um mich damit anderen Leuten mitzuteilen. Warum sollte ich nur Juristin sein? Für manche mag das vielleicht nicht ganz Hand in Hand gehen, für mich passt es aber perfekt und genau darauf kommt es doch an. Ich liebe was ich mache! Ich bin Juristin UND Bloggerin UND Verlobte UND beste Freundin UND Tochter UND Foodie UND Shopperin aus Leidenschaft UND Katzenfrau UND UND UND …  Lasst euch also nicht in Stereotype zwängen und macht genau das, was euch glücklich macht, auch wenn es vielleicht nicht der Standardweg ist. Standard ist doch meistens viel zu standard! Zu diesem Projekt gibt es auch ein ganz tolles Video 🙂

WAS SIND EURE MÄRZ FAVORITEN?

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Barbara
    01/04/2015 at 18:53

    Die Ponyhütchen Handcreme mag ich auch wirklich gerne! Vom Duft könnte ich ewig schwärmen. Ach, stimmt, den Kiko Eyeshadow Stick wollte ich mir nach deinem Bericht auch zulegen! 🙂
    Und Moo ist wirklich grandios für Visitenkarten, habe meine auch von dort…

  • Reply
    Carina TheGoldenAvenue
    02/04/2015 at 19:43

    Ich seh schon, du bist auch so ein KIKO Fan wie ich 🙂 Ich finde auch, dass das Preis-Leistungsverhältnis der Nagellacke einfach unschlagbar ist. Hab übrigens genau dieselbe Farbe und mag sie total gerne.
    Die Visitenkarten find ich übrigens super, ich möchte auch bald welche haben. Wie lange hat denn der Versand gedauert??
    Alles Liebe, Carina

    the golden avenue

  • Leave a Reply