Beauty

Mai Favoriten

Ein bisschen später aber doch habe ich heute für euch meine Mai Favoriten zusammengefasst. Dieser Mai war für mich wirklich ein schöner Monat. Ich hatte zwar zu Beginn und dann zum Ende hin wieder einiges zu tun für die Uni, zwischendrinnen gingen sich dann aber ein paar Tage Auszeit in Mailand aus. Davon habe ich euch schon vor ein paar Tagen berichtet – hier. Diese Tage waren so wichtig um einfach einmal wegzukommen vom Alltag und die Sonne zu genießen. Wie jeden Monat stellen sich aber auch immer wieder neue Beauty Lieblinge heraus die unbedingt gezeigt werden müssen. Heute habe ich auch einen kleinen Fashion Favoriten dabei 🙂

Wer ein wenig auf Youtube unterwegs ist und sich ab und zu ein paar Beauty Videos ansieht weiß, dass dieser Bronzer gerade in aller Munde ist. Ich habe ihn euch auch schon in meinem Sephora Haul vorgestellt letzte Woche – hier. Kurz gesagt, der Bronzer hat seine derzeitige Aufmerksamkeit mehr als verdient. Die Farbe ist perfekt: nicht zu rot, nicht zu orange, nicht zu grau, nicht zu braun – genau in der Mitte. Noch dazu ist das Finish matt was ihn perfekt macht die Wangenknochen zu konturieren. Leider ist meines Wissens die Marke Too Faced bei uns nicht erhältlich – was für eine Schande 🙁

Ich steh total auf knallige Farben im Sommer. Dabei setze ich aber eher auf die Nägel und die Lippen und weniger auf meine Kleidung was Farbe angeht. Ein knalliger Lack auf den Fingernägeln gibt jedem Outfit noch das gewisse Etwas finde ich. Vor allem mir, mit blonden Haaren und relativ heller Haut, stehen Orangetöne sehr gut. Deshalb habe ich mich gleich in diese Farbe der Sephora Lip Creams verliebt. Glücklicherweise passt dieser genau zu meinem heißgeliebten Maybelline Nagellack in der Farbe „Couture Orange“.

Ich habe so lange nach einer wirklich guten BB Cream gesucht. Die mit toller Bewertung kosten aber ein Vermögen – ich meine 70 EUR für die CC Cream von Este Lauder haut schon ordentlich rein. Mit sämtlichen anderen aus der Drogerie habe ich bisher aber nur schlechte Erfahrungen gemacht und ich habe die Suche dann gelassen. Im Vorbeigehen und weil die eine BB Cream mehr auch schon egal ist, habe ich dann die Sunproof BB Cream von Kiko gekauft. Tja und ein weiteres Mal lässt mich diese Marke nicht im Stich und gibt mir genau was ich will. Genügend Deckkraft um den Teint auszugleichen, gute Durchfeuchtung der Haut und ein schönes „dewy“ Finish. Noch dazu kommt der SPF 30 – perfekt also für den Sommer!

Von Soap&Glory habe ich bisher immer nur die Körperprodukte verwendet, bis ich genug hatte von dem doch eher aufdringlichen Geruch. Als ich dann hörte, dass die Skincare Produkte ganz toll sein sollen wollte ich unbedingt etwas davon ausprobieren. Gott sei Dank sind die Produkte der Marke beim Douglas House of Beauty auf der Kärntnerstraße in Wien erhältlich und ich konnte am Woman Day noch zusätzlich 20% sparen. Man muss aber auch dazusagen, dass die Produkte der Marke vom Preis her durchwegs unter der 20 EUR Marke liegen, also total okay. Ich habe mir dann das „Scrub your Nose in it“ AHA Facial Scrub mitgenommen. AHA steht für Alpha Hydroxy Acids, was nichts anderes ist als ein chemischen Peeling für die Haut. Mit diesem Produkt bekommt man also beides: ein physisches Peeling für den sofortigen Effekt und ein chemisches Peeling für tiefe Reinheit. Ich bin absolut begeistert und meine Haut liebt dieses Produkt.

Ich wollte mir schon so lange den Mac „Soar“ Lippencil kaufen und habe es dann letztens getan. In Kombination mit dem Lippenstift in der Farbe „Brave“ habe ich somit eine, im Vergleich zu meinen anderen Lippenprodukten, neue und doch so unterschiedliche Variante gefunden. Ich bin total glücklich damit.

Ich habe wirklich sehr lange nach der Loréal The Nudes Palette in der Farbe Beige gesucht. Ich dachte schon, dass auch das wieder einmal ein Produkt ist welches überall nur nicht in Österreich erhältlich ist. Aber dann wurde ich bei Müller fündig und bis heute habe ich die noch nicht bei DM oder Bipa gesehen. Die Qualität der Lidschatten ist einfach der Wahninn. Die Palette kostet zwar gut 20 EUR, man bekommt aber wirklich viele Farben dafür. Sowohl die matten und auch die schimmernden Lidschatten lassen einen hier nicht im Stich.

Ach ich liebe meine neuen Espandrilles. Ich habe sie mir in Mailand in einem Designer Outlet Shop gekauft um einen Schnäppchenpreis. Vor allem die Masche finde ich total süß! Noch dazu sind diese Schuhe unfassbar bequem zu tragen – absoluter Pluspunkt! Sie kommen sicher bald in einem Outfit Post vor.

WAS SIND EURE MAI FAVORITEN? ERZÄHLT MIR DAVON!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Carina TheGoldenAvenue
    07/06/2015 at 16:00

    Die Espadrilles sind wirklich waaahnsinnig schön!! 🙂
    xoxo Carina

    the golden avenue

  • Leave a Reply