Beauty

currently trying

Ich finde es immer spannend zu wissen, was die eine oder andere Beautybloggerin am testen ist. Man bekommt einen ersten Einblick und weiß, wozu in Zukunft noch mehr zu erfahren ist. Diesmal überwiegt sehr stark das Thema Skincare und ich bin selbst gespannt in welche Richtung sich nach einiger Zeit meine Meinung dazu bilden wird.

Charlotte Tilbury Eyes to Mesmerise „Bette“

Zuerst mal: Was für eine mega Farbe! Der Cremelidschatten hat einen wunderschönen, satten Bronzeton inkl Schimmer und Glitzer. Auf den Augen hat er fast einen Wet-Look eigentlich. Er lässt sich wunderbar verblenden und sieht zu blauen Augen hervorragend aus. Ich muss ihn noch ein paar Mal tragen um die Haltbarkeit besser beurteilen zu können. Derzeit bin ich allerdings begeistert.

Stila Magnificent Metals „Kitten Karma“

Unter den Beauty Gurus auf Youtube sind diese cremigen Glitzerlidschatten in aller Munde. Kein Wunder – mehr Glitzer geht ja fast gar nicht. Ich hatte erst einmal die Möglichkeit ihn zu tragen (ist eher nicht so alltagstauglich) und bekam super süße Komplimente für meinen Augen Look. Soweit so gut also. Was die Haltbarkeit angeht, muss ich ihn noch ein wenig mehr testen.

Isadora Face Mist *

Ihr wisst – ich bin ein treuer Anhänger des Urban Decay All Nighter Sprays um mein Makeup wirklich langanhaltend zu machen. Ohne einen Schuss davon, gehe ich nicht aus dem Haus. Bisher habe ich noch keine günstigere und vergleichbare Alternative gefunden. Der Isadora Face Mist sieht derzeit aber wirklich vielversprechend aus. Der Spray ist total fein (fast feiner als bei der teuren Urban Decay Variante) – das ist also schon einmal ein großer Pluspunkt. Ich werde die nächsten Tage einmal einen Test machen bei dem ich mein Makeup jeweils zur Hälfte mit den beiden Sprays fixiere. Dann kann ich direkt meine beiden Gesichtshälften vergleichen am Ende des Tages. I’ll keep you updated!

Biotherm Skin Oxygen Pflegelinie *

Die Linie verspricht Detox für die Haut zu sein. Ich sage dazu nur: Ähm, YES – that’s all I need *Hände Hoch Emoji*. Alltagsbelastungen, Stress, Umweltverschmutzungen und UV Strahlen werden offenbar durch die Süßwasseralge Chlorella gebunden und hinterlässt unsere Haut dadurch strahlender, glatter und feiner. Hört sich gut an würde ich sagen! Was ich bisher sagen kann ist, dass sich die Anwendung durch den Duft und die Konsistenz wie eine Spa Behandlung anfühlt.

Matriskin Osmopeel

Meine Haut spielt seit dem Absetzen der Pille mehr als verrückt. Mal ist sie trocken und die Haut geht mir ab und dann wieder sprießen mir die Pickel aus der Haut. Lästig ist das. Ganz werde ich dem nur mit Produkten wohl nicht Herr werden – dafür müssen sich meine Hormone mal wieder einkriegen. Ein wenig nachhelfen kann man allerdings schon. Wichtig ist es, immer die alten Hautschichten zu entfernen und die frische, junge Haut an die Oberfläche zu holen. Am besten geht das klarerweise mit einem Peeling. Dazu greife ich sehr gerne zu chemischen Peelings. Das Osmopeel von Matriskin ist das erste chemische Peeling das mir untergekommen ist, dass wahnsinnig hochdosiert ist was Glycolsäure betrifft – der Wirkstoff, der die alten Hautzellen ablöst.

Was ich bisher schon bemerkt habe ist, dass meine Haut danach wunderschön aufnahmefähig ist was Feuchtigkeitspflege betrifft. Das resultiert in richtig genährter und strahlender Haut. Wenn es so weitergeht bin ich begeistert!

The Ordinary

Ich habe schon einiges von dieser neuen Pflegeserie gehört und drehte ein kleines bisschen durch, als ich meine Bestellung bei Asos (ja genau, dort gibt es die Produkte) abgab. Die Preise sind fast nicht zu fassen! Die Qualität der Inhaltsstoffe noch dazu und man kann es fast nicht glauben, das es nun eine hochwertige Pflegelinie mit hochwirksamen Inhaltsstoffen geben soll, die auch noch unfassbar günstig (!) ist.

Bestellt habe ich folgendes:

∴ Vitamin C Suspension

∴ Natural Moisturizing Factors (Feuchtigkeitscreme)

∴ High-Adherence Silicone Primer

∴ Caffeine Solution

∴ Hyaluronic Acid 2% B5 Serum

∴ Advanced Retinoid 2%

Zu den meisten Produkten kann ich euch noch nicht so viel sagen. Dazu muss ich sie noch weiter testen. Was ich allerdings sagen kann ist, dass das Hyaluronic Acid Serum auf jeden Fall super ist. Es erinnert sehr stark an das Skin Ceuticals Hydrating B5 Serum! Ihr wisst, dass ich auf Hyaluronsäure schwöre was Hautpflege betrifft.

Zusätzlich bin ich sehr positiv gestimmt was den Primer angeht. Ich habe ihn letztes Wochenende getragen und er hat mein Makeup trotz Hitze, Tanzen bis in die Morgenstunden und Tränen (weil Hochzeit) am Platz gehalten. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter testen und wieder berichten.


*PR-Sample

 

 

 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Eva
    27/07/2017 at 13:21

    Super interessantes Konzept!
    Ich bin auch gerade dabei, mich durch sämtliche TO Produkte durchzutesten, ich finde bis jetzt das AHA BHA Peeling richtig gut 🙂 das Hyaluronserum finde ich auch interessant, werde ich wahrscheinlich nächstes Mal bestellen
    Liebe Grüße, Eva 🙂
    http://lipstickforeva.blogspot.com

  • Reply
    Alisa
    04/08/2017 at 17:17

    Ich habe mir gestern auch das Hyaluronserum von the Ordinary bei Asos mitbestellt 😀 Bin gespannt was du zu den anderen the Ordinary Produkten sagst 🙂

  • Reply
    Jana
    28/08/2017 at 17:22

    Die Biotherm Skin Oxygen Pflegelinie hört sich verdammt spannend an! Wer will nicht Wellness für die Haut zu Hause haben? 😀 Werde ich auf jeden Fall ausprobieren müssen! 😉 Wenn du Probleme mit der Haut hast, kann ich dir Pflegeprodukte mit Hyaluronsäure und Zink Nahrungsergänzungmittel empfehlen. Ich nehme immer das Balea Gesichtswasser und Zink von Vitaminexpress. Ich hatte auch immense Hautprobleme nach dem Absetzen der Pille und habe sie dann damit in den Griff bekommen. Kann bei dir natürlich anders sein aber da ich zwei Jahre nach der Lösung gesucht habe wollte ich dir den Versuch nicht vorenthalten. 😉 Zink wirkt bei der Produktion von Hormonen mit und wirkt auch entzündungshemmend. Ich nehme mal an, das da das Geheimnis liegt. Mehr Informationen kannst du dir auch selbst hier durchlesen: http://www.vitaminexpress.org/zink. Danke für deine Mühe die ganzen Beautyprodukte hier vorzustellen. 🙂

    Liebe Grüße
    Jana

    • Reply
      Ursula
      06/09/2017 at 9:30

      Danke für die tipps 🙂 🙂

      Alles Liebe,
      Ursula

    Leave a Reply

    Close