Beauty

Beauty Geschenk Ideen für den Muttertag

[Werbung] Am 12. Mai ist Muttertag. Nur mal so als kleiner Reminder. Für mich ist der Muttertag immer ein Fixpunkt an dem ich versuche bei meiner Mama zu sein. Ich denke erst wenn man einmal selbst Mutter ist kann man erst so richtig sehen, was die Mama immer für einen gemacht hat. Erst mit zunehmenden Alter wird mir das immer mehr bewusst. Umso mehr ist es mir ein Anliegen meiner Mama an dem Tag eine kleine Freuden zu machen. Dabei geht es nicht darum Unmengen an Geld auszugeben, es geht darum sich darüber Gedanken zu machen, womit man ihr eine Freude machen kann und was sie sich sonst vielleicht nicht kaufen würde. Mehr in die Richtung „was würde sie haben wollen“ denken als „was könnte sie brauchen“. You know. Leider ist meine Mama (im Gegensatz zu mir) absolut keine Beauty Queen. Also, sie ist für mich die schönste Frau der Welt, sie hält nur nicht viel von Makeup und sonstigen Dingen die man bei mir so findet. Meine Beauty Geschenkideen sind also Dinge die man mir einmal schenken kann, wenn ich mal Mama bin und Dinge über die sich eure Beauty Queen Mamas freuen könnten, mir helfen sie in der Geschenksuche leider nicht weiter. Aber euch vielleicht.

Beauty Geschenk Ideen für den Muttertag

for the bath loving mum: Goop G.Nite Bedtime Bath Soak

Wenn etwas immer ein gutes Geschenk ist, dann sind es Badezusätze. Das ist zumindest meine Meinung. Ich habe (noch) keine Badewanne, aber in der Wohnung in OÖ habe ich dann eine und ich kann den Herbst und Winter jetzt schon nicht erwarten (aber nur was das angeht). Vor allem kauft man sich selbst keine teuren, mega luxuriösen Badezusätze. Solche muss man geschenkt bekommen. Vielleicht noch ein gutes buch dazu und ein schöner entspannter Abend ist vorprogrammiert.

 

for the scented candle loving mum: Urban Apothecary London Velvet Peony Scented Candle

Auch Duftkerzen ist so ein Thema bei mir, selbst kaufe ich sie mir nie. Ich finde sie einfach zu teuer dafür, dass man sie dann einfach abbrennt. Andererseits liebe ich Duftkerzen so sehr. Das perfekte Geschenk also. Was mich angeht zumindest, davon gehe ich jetzt mal aus. Ich denke aber, dass es ganz vielen so geht. Und genau das sollte ein Geschenk für mich sein – nicht unbedingt notwendig zu haben aber oh so fein! Der kleine Luxus im Leben eben.

Diese Kerzenmarke gibt es in Wien übrigens auch bei Staudigl. Dort habe ich sie zum ersten mal schnuppern können. Die Duftrichtung Velvet Peony ist meine liebste. Wenn ihr in der Gegend seid, würde ich euch aber empfehlen einfach vorbei zu schauen und selbst zu schnuppern. Ist doch immer besser als einfach online zu raten.

 

fo the anti-aging queen mum: Odacité Skincare Gua Sha Stein

Skincare fürs Gesicht ist immer eine sehr persönliche Sache und nicht leicht zu verschenken. Wenn aber jemand ein absoluter Skincare Fan ist und Anti-Aging liebt (hallo wer nicht?!), dann ist ein Gua Sha Stein genau das Richtige. Eine Gua Sha Stein Massage ist nicht nur sehr entspannend, sie liftet auch das Gesicht mit Sofort Effekt (kein Scherz, hab’s probiert). Zusätzlicher Bonus: man kann den Stein natürlich auch an anderen Stellen des Körpers (zB. Schenkel, Nacken usw.) verwenden um die Haut zu straffen oder Verspannungen zu lösen.

 

for the glowing goddess mum: Becca Shimmering Skin Perfector Liquid [Opal]

Bei etwas reiferer Haut ist es ratsam immer mehr zu Creme und Liquid Produkten zu greifen. Diese Texturen legen sich schöner auf etwaige unebene Haut und leichte Falten. Gleiches gilt dabei natürlich für Highlighter. Ihr wisst, dass Becca eine meiner liebsten Marken ist was Highlighter betrifft. Das trifft natürlich auch auf die Shimmering Skin Perfector Liquids zu – vor allem die Farbe Opal. Die Menge an Shimmer ist genau richtig um wunderschön sichtbar zu sein, ist aber dennoch erwachsen genug um allen Altersklassen gerecht zu werden.

 

for the luxury body care mum: Aésop Body Cleanser

Luxury Duschgels fallen für mich in die gleiche Kategorie wie Scented Candles – ein absoluter Traum wenn man sie hat, selbst das Geld dafür hinzulegen ist aber weniger lustig. Duschgel zu verschenken hört sich zunächst vielleicht etwas komisch an, wenn jemandem Bodycare aber ein großes Anliegen ist und solche Produkte zu schätzen weiß, liegt man damit aber genau richtig. Alleine die Aésop Flaschen finde ich so schön, dass ich sie danach einfach behalten und mein sonstiges Duschgel einfüllen würde – haha. Irgendwer muss mir einfach mal so ein Duschgel schenken.

 

for the sun loving natural mum: Drunk Elephant D-Bronzi Anti Pollution Sunshine Drops

Finally bekommen wir dieses Produkt auch nach Österreich geliefert. Ich habe mir die Sunshine Drops letztes Jahr im November in Australien gekauft und sie dann den ganzen urlaub lang in Australien verwendet. Es ist definitiv mehr ein Sommer Produkt. Aber hey, der Sommer steht ja vor der Tür – wie passend. Perfekt sind die Sunshine Drops für ganz natürlich Looks oder Looks die eigentlich gar keine sind – also nur die Drops und ein wenig Mascara zB. Durch die leichte Tönung und den ganz leichten Glow sieht man direkt so viel frischer aus und braucht im Sommer dann vielleicht gar keine Foundation mehr drüber. Wenn es doch etwas sein soll, dann bitte nur ganz leichte Deckkraft, sonst geht der schöne Bronze Glow verloren. Perfekt also für die natürliche Sommer Mum die sich kaum schminkt aber trotzdem strahlen will.

 

for the eye makeup rocking mum: Natasha Denona Palette 5 [04]

Es soll ja Mütter geben, die tatsächlich Lidschatten verwenden. Ich habe meine Mama noch nie (!) damit gesehen – Mascara war das höchste der Gefühle. Die Natasha Denona Paletten sind für mich der absolute Traum. Ich bin nicht nur ein Fan der Farbzusammenstellungen, sondern bin auch absolut von der Qualität überzeugt. Die Palette 5 hat die perfekte Größe – nicht zu viel und nicht zu wenig. Vor allem aber finde ich die Farben super schön. Von ganz natürlich bis ein wenig intensiver kann alles dabei sein. Sie passt auch ganz bestimmt zu sämtliche Haut- und Haartönen.

 

for the most beautiful hair mum: Briogeo Don’t Despair, Repair! Deep Conditioning Hair Mask

Ich habe ja letztens schon von dieser Maske gesprochen. Sie ist mein absoluter Holy Grail was meine Haar angeht. Alle anderen Produkte sind austauschbar, dieses hier nicht. Deshalb will ich es nicht nur euch an dieser Freude teilhaben lassen, sondern auch eure Mütter. Vor allem mit steigendem Alter werden die Haare nicht unbedingt gesünder. In vielen Fällen wird wahrscheinlich auch viel mit Haarfarbe gearbeitet um etwaige graue Schimmer zu unterbinden – kann ich absolut verstehen. Die richtige Pflege ist dabei aber besonders wichtig. Die Maske, ein schöner Badezusatz, ein tolles Buch und dann drückt ihr der Mama noch ein feines Glas Rotwein in die Hand und schickt sie ins Bad. Perfection!

 

for the travel in style mum: Wouf Barbados Beauty Kosmetiktasche

Bei einem Beauty Geschenk-Guide darf eine schöne Kosmetiktasche natürlich auch nicht fehlen. Ich weiß, dass die Kosmetiktaschen von vielen eher den Zweck erfüllen als zusätzlich noch sonderlich hübsch auszusehen. Und wenn es eine Marke gibt, die den Nagel wirklich auf den Kopf treffen was hübsche Kosmetiktaschen angeht, dann ist es Wouf. Irgendwann muss ich mir selbst auch eine zulegen. Vom Motiv gibt es noch viele andere – diese hier finde ich persönlich aber besonders schön.

 

for the give me all the accessoires mum: Wouf Barbados Headband

Als ich auf der Suche nach den Wouf Kosmetiktaschen war, sah ich, dass es nun auch passende Haarbänder dazu gibt. Wie schön! Das Motiv passt so perfekt für ein Haarband. Solche Bänder sind übrigens das perfekte Accessoire für den heißen Sommer und gleichzeitig Bad Hair Days. Ich habe sie letztes Jahr bei den heißen Temperaturen die wir hatten fast non-stop getragen. Vielleicht geht sich ja auch die Tasche und das Band aus – stellt euch nur den Strand Look vor!

 


 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Astrid
    03/05/2019 at 7:38

    Super Ideen, ich werde mir da auch was für den Geburtstag aufheben. Danke 😊😍🌹

  • Leave a Reply