Beauty

Aktuell in der To-Try-Box

[Werbung] Neben all meinen Schminksachen befindet sich eine sogenannte To-Try-Box. Da kommt alles rein, was sich noch in der Testphase befindet bzw. überhaupt erst mal getestet werden muss. Ich finde es immer spannend von anderen zu erfahren, was gerade getestet wird und womit man rechnen kann, was Produktfeedback betrifft. Spoiler: einige Drogerie Produkte befinden sich auch darunter!


 Aktuell in der To-Try-Box


 

L.O.V x Hatice Schmidt Palette

Die Zusammenarbeit zwischen Youtuberin Hatice Schmidt und L.O.V hat unter anderem diese Palette hervorgebracht. Ich finde es immer super spannend wenn Marken mit Influencern kooperieren und muss die Sachen natürlich gleich probieren. Gott sei Dank durfte ich die Produkte schon vorab haben und kann euch jetzt schon mal meinen ersten Eindruck schildern.

Mein erster Eindruck war: super Packaging – fühlt sich schwer und hochwertig an, super Mischung aus matten Farben und Schimmer Shadows, tolle Rot Töne sind mit dabei (ich liebe warme Lidschattenfarben), die Blau Töne sind zwar schön aber nicht ganz meins, generell spricht mich die Farbzusammenstellung persönlich jetzt nicht so an wie so manche andere Paletten – aber das ist eben Geschmacksache

Auf den Augen habe ich die Palette noch nicht getragen, eine Runde durch geswatched habe ich mich allerdings. Die Farben sahen dabei wirklich vielversprechend aus und man kann damit von natürlichen Look bis hin zu ausgefallenen Styles sicher alles schminken. Von dem her ist die Palette sicher ein gutes Allround-Talent. Wen die Farben also ansprechen und zum kreativ sein einladen, der hat das absolute „Go“ von mir für diese Palette!

hier

 

Urban Decay Naked Cherry Palette

Speaking of: ansprechende Farbzusammenstellung. Natürlich kann man diese Palette auf gar keinen Fall mit jener von L.O.V x Hatice Schmidt vergleichen, dennoch schlägt beim Anblick der Farben in der Urban Decay Naked Cherry Palette mein Herz um einiges höher. Ich hab sie bereits für einen simplen und schnellen Look verwendet und kann euch sagen die Qualität ist on Point! Urban Decay spielt da echt keine Spielchen. Bis jetzt ist das sicher meine liebste Naked Palette – for sure!

hier



L.A. Girl BB Cream Farbe Light

L.A. Girl ist eine (unglaublich günstige) Drogerie Marke aus Amerika und wird dort sehr geliebt. Bei uns kann man sie super easy aus den UK via Beautybay bestellen. Das hab ich dann letztens auch endlich mal gemacht. über meiner liebsten Youtuberin Tati bin ich eigentlich auf dieses Produkt gekommen. Es ist schon super lange her, dass sie darüber gesprochen hat, dennoch ging mir dieses Produkt nicht mehr aus dem Kopf. Bisher kam ich noch nicht dazu die BB Cream zu testen, bin aber schon super gespannt.

hier

 

Nars Single Shadow Farbe Tulum

Endlich ist es soweit! Nars ist nun auch in Ö in den Stores erhältlich. Zunächst einmal beim Douglas auf der Mariahilferstraße, aber auch die Filiale auf der Kärntnerstraße wird bald nachgerüstet. Somit hatte ich also endlich mal die Möglichkeit mich ordentlich durchzuswatchen. Mit nach Hause durfte daher unter anderem der Single Shadow in der Farbe Tulum. Oh Mann – diese Farbe spricht mich aus so vielen Levels an. Dieser perfekte warme Senf-Braunton der unglaublich schön zu blauen Augen aussieht und einen Look kreieren kann, ohne jegliche andere Lidschatten einsetzen zu müssen. Heute habe ich ihn das erste Mal verwendet und ich bin ein Fan. Right away. Ich weiß bei Lidschatten einfach gleich, ob ich überzeugt bin oder nicht. Das ist ein gute Kandidat für mein Australien Makeup Bag denke ich. Mal sehen.

hier

 

Nars Tinted Smudge Proof Eyeshadow Base Farbe 01 Light

Dass ich die Shadow Base von Nars liebe wisst ihr ja bereits. Alternativ dazu habe ich auch oft den Mac Paint Pot in der Farbe Soft Ochre verwendet – vor allem dann, wenn ich etwas getöntes haben wollte, um eine schöne Base zu schaffen. Nun aber kam Nars auf die glorreiche Idee, die klassische Base einfach mit Farbe zu versetzen. Beste Idee!

Übrigens gibt es die tinted Shadow Base bis ganz dunkel – Win!

hier



Nars Blush Farbe Orgasm

War klar, dass sich ein paar Nars Produkte in diesem Posting befinden müssen. Dass das Blush in der Farbe Orgasm dabei ist, wundert wahrscheinlich ein paar von euch. Ich habe diesen Kult Blush Ton wirklich noch nie getestet. Ich war einmal kurz davor ihn zu kaufen, dann hat mir aber die Farbe „Deep Throat“ mehr zugesagt.

„Orgasm“ ist deshalb so beliebt, weil er wirklich jedem steht (oh Mann, das kann man nur mit einen jugendlichen Grinser im Gesicht schreiben). Das kann ich auf jeden Fall so bestätigen. Er zaubert absolute Frische ins Gesicht und macht sich vor allem gut zu ganz dezenten Makeup Looks. Zu intensiven Augen-Makeup Looks würde ich zu einer dezenteren Farbe greifen. Was die Qualität betrifft bin ich schon seit Jahren ein Nars Blush Fan – hier kann man wirklich nichts falsch machen.

hier

 

Nars Pore and Shine Controll Primer

Dieses Produkt hatte ich eigentlich gar nicht auf dem Schirm und ich habe dazu auch noch nie etwas gehört. Der nette Herr hinterm Counter meinte auf meinte Frage, welcher denn sein liebster Primer der Marke sei, dass es dieser hier ist. Er fühlt sich super fein an am Handrücken, glättet die Haut, ist von der Konsistenz aber ganz leicht und wirkt nach gar nichts auf der Haut. Im Vergleich zum Benefit POREfessional ist ein großer Unterschied gegeben. Deshalb würde ich mir beim Nars Primer auch trauen, ihn auf das gesamte Gesicht aufzutragen. das unterlasse ich beim POREfessional meistens.

Ich bin gespannt!

hier

 

Maybelline Fit Me Matte & Poreless Foundation Farbe 122

Nachdem ich den „Die Makeup Lieblinge meiner Follower“ Beitrag fertiggestellt hatte, habe ich mir einige der Empfehlungen selbst erst mal zugelegt. Viele waren es nicht, die mir noch fehlten. Ein Produkt davon war aber diese Maybelline Foundation. Ganz viele von euch schwören darauf. Bis dato kam ich noch nicht dazu sie zu testen. Ich werde aber berichten. Ich denke ich werde generell so einen Follow Up Post machen in dem ich zu allen Produkten, die ich von dem „Die Makeup Lieblinge meiner Follower“ Beitrag noch nicht getestet hatte, meinen Senf abgebe.

hier

 

Zoeva Cocoa Blend Lidschatten Palette

Diese Palette ist auch ein Kandidat aus dem „Die Makeup Lieblinge meiner Follower“ Beitrag. Die Farben sehen schön natürlich aus, dennoch habe ich sie mir von den Bilder ausgehend in echt irgendwie anders vorgestellt. Ich würde lügen , wenn ich sagen würde, dass ich super excited gewesen wäre darüber. Ich verstehe die wirre Mischung aus kühlen Lila, Taupe und Dunkelbraun Tönen mit warmen Rot, Rost und Beige Tönen nicht. Diese sind nämlich in der Palette nicht einmal räumlich zusammengefügt. So viel also einmal dazu. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass die Palette schlecht ist. Auf keinen Fall. Das war einfach mein erster Eindruck.

Was die Qualität betrifft kann ich noch nicht so viel sagen. Ich hatte sie einmal auf den Augen, dabei habe ich mich aber nicht wirklich durch die Farben getestet. Ich werde dazu also noch berichten. Spätestens im angekündigten Follow Up Post.

hier

 


      


 

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    Urska Hudnik
    29/10/2018 at 15:23

    NARS Produkte sind die Besten! Ich liebe die Texturen – und „Orgasm“ sowieso 🙂
    Alles Liebe
    Urska

  • Leave a Reply